Sprachfördereinrichtung Ritterfalter, Wedding

Kontakt

„Ein Wort, das ein Kind nicht kennt, ist ein Gedanke, den es nicht denken kann.“
(W. Maier)

Der Ritterfalter ist eine Einrichtung zur vorschulischen Sprachförderung.
Ab August 2020 geben wir 16 Kindern die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse in Vorbereitung auf die Schule zu vertiefen.
Wir arbeiten eng mit dem Schulteam der Brüder-Grimm-Grundschule zusammen, welches uns im Erdgeschoss der Schule einen eigenen Bereich zur Verfügung stellt.

Die Fachkräfte verstehen sich als pädagogische Bindungs- und Beziehungsexpert*innen, herzliche Vertrauensstifter*innen, fachliche Beobachtungsprofis, transparente Bildungsbegleiter* innen, kontinuierlich Lernende, achtsame Kompetenzenstärker*innen, diplomatische Impulsgeber*innen, lösungsorientierte Kooperierende sowie feinfühlige & reflektierte Gesprächspartner*innen.

Sprachfördereinrichtung Ritterfalter
in der Brüder-Grimm-Grundschule
Tegeler Straße 18 – 19
13353 Berlin

E-Mail: ritterfalter@diebildungspartner.de

Franziska Gruhle
Koordination Sprachförderung
Mobil: 0151 – 19 53 82 35

Geöffnet: 8:20 – 13:20 Uhr

Aktivitäten und Events

Team / Ansprechpartner*innen

F. Gruhle

Koordination Sprachförderung

Mobil: 0151 – 19 53 82 35

Seit 2013 arbeite ich für SOCIUS – die Bildungspartner in der Begleitung von Kindern und Familien mit besonderen Bedarfen. Dabei sind meiner Erfahrung nach neben Struktur, Offenheit, Kreativität, Spaß an der Entwicklung von und mit Kindern auch jede Menge Geduld und die Kooperation mit ALLEN Bildungspartnern entscheidend. Ich freue mich mit Kindern, Familien, und Kolleg*innen stützende und kreative Ideen der Sprachförderung zu leben und zu finden.

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“
Frank Harris


N. Böhm

Pädagogische Fachkraft

Als Pädagogin möchte ich für Kinder eine Wegbegleiterin sein…
Als langjährige Mitarbeiterin der Bildungspartner möchte ich meine Kenntnisse der Montessori-Pädagogik in das vorschulische Sprachförderungsprojekt „Ritterfalter“ einbringen.

In meiner täglichen Arbeit mit den Kindern und ihren Familien verstehe ich Verlässlichkeit, Achtsamkeit und Kontinuität als wertvolle Haltung für einen gelungenen Beziehungsaufbau.
Empathie, Geduld und Zuversicht sind meine Werkzeuge, um den Kindern achtungsvoll zu begegnen.
Ich möchte die Kinder für den Alltag stärken, sie spielerisch für den Spracherwerb begeistern und sie auf den bevorstehenden Schuleintritt einstimmen.
Der Projektstart und -aufbau bietet mir neue Gelegenheiten, spannende Herausforderungen und sinnreiche Visionen. Ich möchte Ideen „neu“ denken, Impulse setzen, evaluieren und mich als Pädagogin neu positionieren.


J. Kühnel

Pädagogische Unterstützung

„Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.“
(Samuel Johnson)

Die Sprache ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Ich möchte unsere Kinder dabei unterstützen, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen formulieren können und selbstbewusst den Übergang in die Schule meistern


A. Wenglarczyk

Erzieher*in im Studium

„Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war.“ (Astrid Lindgren)


U. Ziemann

Pädagogische Unterstützung


toggle bipanav