Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Im „Ritterfalter“ sind die Mäuse los!

17.08.2020

Ein Bericht von Nicole Böhm

Nanu, wen haben wir denn plötzlich zu Besuch? Ah, Familie Maus rappelt und zappelt in ihrem

Mäusehaus. Hallo, herzlich willkommen! Mit dem gleichnamigen Lied begrüßten wir Familie Maus

tagtäglich in unserem Morgenkreis. Spielerisch lernten die Kinder so die verschiedenen Rollen (Mama, Papa, Bruder, Schwester, Baby, Oma, Opa) innerhalb einer Familie kennen. Mit den wiederkehrenden Textpassagen, den einprägsamen Melodien und den kleinen Maus-Figuren wiederholten und festigten sie ihre neu erlernten Vokabeln.

In unserer Freispielzeit regen wir fortwährend das gemeinsame Spielen, Singen, Tanzen, usw. in der Gruppe an. Gemeinsam lernt es sich leichter und die Freude und Neugierde und die Aufmerksamkeit jedes Einzelnen werden gestärkt.

Das heiße Sommerwetter nutzten wir für gemeinsame Spielphase an unserer Wasserwanne. Als besonderes Highlight unserer 2. Eingewöhnungswoche froren wir Pädagoginnen am Vortag verschiedene Materialen in Wasser ein. Voller Spannung öffneten die Kinder das Gefrierfach und kamen sichtlich ins Staunen. „Was ist das?“ und, „Brrrrr, das ist ganz kalt!“, „Kann ich das auch machen?“ ließen ihre Freude an ihrer Entdeckung erkennen. Um erneut mit Eis hantieren zu können, liefen sie durch unseren Raum und füllten weitere Becher mit Spielzeugen und Wasser.

Am Montag, sofern die Kinder sich erinnern, können sie ihre Eiswürfel aus dem Tiefkühler herausnehmen. Wir sind gespannt!

 

Bilder zeigen verschiedenste Erlebnisse einer sehr erlebnisreichen Woche im „Ritterfalter“.

Ein Blick durch unsere Bildergalerie lohnt sich!


 

 

toggle bipanav