Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Auf Wortschatz-Entdeckungsreise beim Ritterfalter

15.04.2021

Ein Beitrag von N. Böhm

 

In der vorschulischen Sprachfördereinrichtung “Ritterfalter” schreitet das Jahr mit riesigen Schritten voran. In Hinblick auf die bevorstehende Einschulung der Jungen und Mädchen, erarbeiten wir gemeinsam die Themenfelder des Curriculums.

In den vergangenen Wochen der Notbetreuung, teilweise bei halber Gruppenstärke, lernten die Kinder sämtliche Begrifflichkeiten im Sachgebiet “Kleidung” kennen.

 

Um die neuen Worte kennenzulernen, diese zu vertiefen und schließlich sicher anzuwenden, konnten die Kinder auf ihre ganz eigene Entdeckungsreise gehen.

Unseren Präsentationstisch füllten wir mit Linsen und Knöpfen auf. In einer Keksdose schlummerten verschiedene Verschlüsse, um erprobt zu werden. Das selbsttätige Öffnen und Schließen eines Reißverschlusses, einer Knopfleiste sowie das Binden von Schnürsenkeln, kann an sogenannten Anziehrahmen trainiert werden. Eine Vielzahl an Piktogrammen unterstützten auch in diesem Themengebiet den Wortschatzgewinn. Die erlernten Bezeichnungen abgebildeter Kleidungsstücke wiederholen sich in den unterschiedlichen, selbst gestalteten Spielformaten: “Memory”, “Ich packe meinen Koffer”, “Schattenspiel”, “Socken zocken”, “Glücksrad – Was ziehe ich an?”.

Mit besonderem Interesse legten die Kinder die Anziehpuppen aus und kleideten sie immer wieder neu ein. In der Turnhalle fanden unterschiedliche “Kleidungsspiele” statt, um nicht zuletzt die Aufmerksamkeit und das Interesse der Jungen und Mädchen zu gewinnen.

 

 

Um das Erlernte zu festigen, neue Spielideen nach Belieben zu wiederholen, fertigten sich die Kinder eigene Spiele für Zuhause an – so zum Beispiel eine eigene Ausführung des Spieleklassikers “Memory” oder eine persönliche “Anziehpuppe”.

In den kommenden Wochen wollen wir die jungen “Kleidungsexpert*innen” mit weiteren, themenbezogenen Aktivitäten überraschen. Wir sind gespannt, wohin unsere Reise geht 🙂

 

toggle bipanav