Mitarbeiter*innen

C.-L. Moog

Bezugserzieher*in


D. Wallenfang

Erzieher*in im Studium


M. Awad

Erzieher*in im Studium


D. Görsoy

Bezugserzieher*in


S. Schütz

Erzieherin


B. Gebhardt

Erzieher*in im Studium

Mobil: 0151 – 18 87 01 13


J. Hollants

Bezugserzieher


D. Petrick

Stellvertretende Leitung Ganztag

Mobil: 0151- 11 47 44 67


H. Brüns

Schulhelfer*in


B. Reichel

Schulhelfer*in


H. Germer

Schulhelfer*in


H. Golparvaran-Tehrani

Bezugserzieher 4b


B. Apelt

Springer 1. Klassen


Ch. Schütze

Erzieherin in berufsbegleitender Ausbildung

Kinder zeigen mir jeden Tag eine Welt, die ich als Erwachsene selbst vergessen habe! Mein Ziel ist es, sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen, zu fördern und in ihrem Alltag zu begleiten.


V. Zeleniuk

Frühbetreuung

Mobil: 0171 – 313 08 90


M. Borowski

Erzieherin SEK1

Mobil: 0151 – 11 47 46 01

Unsere Kinder sind die Erben von heute.
Jedes einzelne von ihnen funkelt wie ein Stern am Himmel. Sie sind von Grund auf verschieden und doch so einzigartig. Wir lernen von ihnen, so wie sie von uns lernen. Ihre Kostbarkeit muss geformt, unterstützt und gefördert werden. Umso wichtiger ist es, dass wir sie auf diesem Wege begleiten.


R. Malek

Bezugserzieherin Klasse 1 c


E. Frank

Sozialarbeiterin


T. Radisch

Schulhelfer


L. Unger

Bürohilfe


C. Höppner

Schulsozialarbeiterin


P. Pätz-Vella

Erzieher


L. Borodziej


O. Anderson

Schulsozialarbeiter


M. Ramolla

Bezugserzieherin

Mobil: 0151 – 11 47 46 28

Man ist nie zu klein, um großartig zu sein.


L. Hoofe

Erzieherin in Ausbildung


C. Mauer

Schulsozialarbeiterin


U. Kahnt

Erzieherin


N. Florou

Pädagogische Hilfskraft


R. Ostermann

Schulhelferin


A. Gruszka

Schulhelferin


E. Hüttig

Schulhelferin


A. Michels

Schulhelferin


A. Garcia

Schulhelfer


F. Proksch

Schulhelferin


M. Mwashumbe

Schulhelferin


H. Germer

Schulhelfer*in


R. Pollack

Bezugserzieher Klasse 1 b
Dokumentation, PR

Mobil: Mobil: 0151 – 18 87 01 54


F. Stöckmann

Schulsozialarbeiter

Mobil: 0151 – 11 47 45 04


A. Albrecht

Bezugserzieherin Klasse 1a


S. Thiedtke

Erzieher*in im Studium


G. Hildebrandt

Erzieherin im Studium Klasse 4a


M. Kerrmann

Leitung Ganztag

Mobil: 0178 – 714 50 28

In meiner Freizeit bin ich gern in der Natur und schöpfe Kraft aus ihr. Außerdem fahre ich gerne Fahrrad oder gehe schwimmen. Mein Motto: „Die Gelassenheit schafft den Blick für das Wesentliche."


L. Willenberg

Erzieherin im Studium / Klassenstufe 4


R. Henrici

Schulsozialarbeiterin

Mobil: 0151 – 18 87 01 47


S. Römer

Schulsozialarbeiterin

Mobil: 0151 – 11 47 45 18


M. Leybenson

Bezugserzieherin Klasse 1g

Mobil: 0151 – 11 47 44 33


K. Borchwaldt

Fachkraft für ETEP

Mobil: 0151 – 11 44 93 46

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“
(Johann Wolfgang von Goethe)


F. Morawitz

Erzieher*in im Studium

Mobil: 0151 – 11 47 45 96


S. Amajuru

Mobil: 0151 – 11 47 46 32

„Read more, learn more, change the globe“

Als Schulhelfer freue ich mich jeden Tag aufs Neue, zu sehen, wie unsere Arbeit
Früchte trägt.
Es ist manchmal eine Herausforderung, aber wir sind bereit, sie anzunehmen.
Die Entwicklung der Kinder zu beobachten, ist für mich das Wichtigste.

Meine Arbeit ist: Spiel, Spaß, Überraschung, aber beinhaltet auch Unterstützung und Aufmerksamkeit.


S. Hergett

Bezugserzieherin Klasse 1h

Mobil: 0178 – 300 27 49


K. Mantwill

Schulsozialarbeiterin

Mobil: 0151 – 18 87 01 75


A. Swonke

Erzieherin 1a

Mobil: 0151 – 18 87 01 73


O. Will

Schulsozialarbeit

Mobil: 0151 – 18 87 01 74


D. Michaelis

Bezugserzieherin Klasse 2h

Mobil: 0151 – 18 87 01 38


I. Kalauch

Facherzieherin für Inklusion
Kinderschutzbeauftragte
Krisenteam

Mobil: 0151 – 11 47 45 40

Für besonders wichtig halte ich in der Arbeit mit Kindern die verlässliche Bindung und eine Struktur, die den Kindern die Möglichkeit gibt, ihr Selbstvertrauen zu stärken, kreative Potentiale zu entfalten, ihre Ressourcen zu erkennen sowie ihre Rolle in der Gruppe zu finden.
Integration und Inklusion liegen mir sehr am Herzen. Kinder können so wunderbar miteinander und voneinander lernen, sie sind vielfältig und erfinderisch. Wenn sie lachen und glücklich sind, geht jedes Mal die Sonne auf!


Z. Bickel

Leitung Ganztag
Erweiterte Schulleitung

Mobil: 0151 – 18 87 01 68

"Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großen Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen."
(Astrid Lindgren)

Ich habe mich bewusst dazu entschieden Erzieherin zu werden, in der Hoffnung, einen kleinen Teil dazu beizutragen, wie die Welt von morgen aussehen könnte.


J. Hintz

Schulhelferin

Mobil: 0151 – 18 87 01 71


C. Nietner

Schulhelferin

Mobil: 0151 – 18 87 01 70


F. Heyne

Schulsozialarbeiterin

Mobil: 0151 – 18 87 01 39


A. Teske

Erzieher

Mobil: 0151 – 18 87 01 69

Das Schaffen von positiven Erinnerungen ist meine größte Motivation. Denn diese Erinnerungen können uns das ganze Leben lang begleiten und stärken. Dieser Aufgabe stelle ich mich täglich und versuche, sie durch Verantwortungsbewusstsein, Geduld und eine positiv-zugewandte Einstellung zu bewältigen.


L. Metzen

Schulsozialarbeiterin

Mobil: 0151 – 18 87 01 42


U. Ziemann

Pädagogische Unterstützung

Mobil: 0151 – 11 47 45 07


Ö. Tuncer

Bezugserzieher Klasse 1a

Mobil: 0151 – 11 47 44 39

Den Kindern auf ihrem Bildungsweg pädagogische Hilfestellung zu geben, um in einer positiven Atmosphäre den Entwicklungsprozess der Kinder zu fördern, steht in meiner Arbeit besonders im Vordergrund. Dabei nehme ich jedes Kind mit seinen Stärken und Schwächen so an, wie es ist.
Jedes Kind kann viel erreichen, wenn es an der richten Stelle die nötige Unterstützung bekommt.


M. Ahmadi

Schulhelfer

Mobil: 0151 – 18 87 01 34


F. Dongowski

Pädagogische Unterstützung

Mobil: 0151 – 18 87 01 50

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ (Ludwig Wittgenstein)

Den Kindern mit Vertrauen, Wertschätzung sowie Respekt entgegenzutreten und ihnen dabei die sprachlichen Mittel an die Hand zu geben, ein ebenso vertrauensvolles, wertschätzendes und respektvolles Selbstbild entwickeln zu können, ist mir ein besonderes Anliegen.


A. Wassilenko

Schulsozialarbeiter

Mobil: 0151 – 18 87 01 32


P. Groth

Bezugserzieherin Klasse 4g
Erzieherin im Kaleidoskop

Mobil: 0151 – 18 87 01 10


A. Subasi

Bezugserzieherin Klasse 1d
Stellvertretende Erzieherin bei Gesamtelternvertretung
Mentoring
Kooperation Kita

Mobil: 0151 – 11 47 45 51

„Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst. " (Gerhard Uhlenbruch)

Deshalb starte ich mit viel Freude, Motivation und Ideen meine Reise an dieser Schule.

Kinder sind einzigartig!
Sie haben Bedürfnisse, Vorlieben, Wünsche und Interessen.
Ich nehme jedes Kind so an, wie es ist.
Mein Ziel ist es, die Kompetenzen der Kinder zu fördern, zu stärken und weiterzuentwickeln.
Hier für biete ich den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Erweiterung ihrer Kompetenzen und kognitiven Fähigkeiten.


S. Preißler

Erzieher*in im Studium

Mobil: 0151 – 11 44 93 32

Ich möchte Kinder in einer friedlichen und sicheren Umgebung dabei unterstützen sich selbst kennen zu lernen, an sich zu wachsen und Neues zu erfahren. Alle Kinder verdienen die Chance, sich frei zu entwickeln und voneinander zu lernen.


S. Flader

Facherzieherin für Inklusion

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.“
Die Schulzeit prägt unser weiteres Leben maßgeblich, denn Schulkinder befinden sich in einer hoch sensiblen Phase ihrer Persönlichkeitsentwicklung.
Daher sollte gerade die Schule für alle Kinder einen Schutzraum darstellen. Hier sollen sie die Freiheit haben, sich gemäß ihres Tempos und ihrer Stärken zu entwickeln, Vielfältigkeit zu (er-)leben und dabei Stück für Stück sich selbst zu finden.


C. Thierbach

Schulsozialarbeit
Schüler Zeitung AG

Mobil: 0151 – 11 47 46 29


K. Hennig

Erzieherin im Studium / Klassenstufe 1

Mobil: 0151 – 11 44 93 47


C. Franke

Bezugserzieherin Klasse Jül a
Erzieherin im Studium

Mobil: 0151 – 11 44 93 60

„Mittendrin statt nur dabei”

Ich begegne Kindern mit ihren individuellen Bedürfnissen und stimme mein pädagogisches Handeln darauf ab. Jedes Kind ist großartig und einmalig. Individuell auf Stärken und Schwächen einzugehen ist mir sehr wichtig. Kinder sollen sich geborgen, geachtet und wertgeschätzt fühlen. In einer wohlfühlenden Umgebung wird die Neugierde auf Neues und auf sich selbst geweckt. Diese Erfahrung begleite und fördere ich verständnisvoll.


A. Garate

Verantwortlicher für Kinderschutz
Bezugserzieher 1a

Mobil: 0151 – 11 47 46 17

„Wissen ist Erfahrung, alles andere ist nur Information“
(Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger)

Mein Anliegen ist es, durch meine Lebenserfahrungen und kultureller Prägung, eine Brücke
zwischen den verschiedenen Kulturen zu bauen. Die Kinder für Offenheit, Humanismus und
multikulturelles Miteinander zu gewinnen, steht für mich ganz oben auf der Liste.


K. Braumann

Erzieherin

Mobil: 0163 – 421 33 89

„Die Arbeit des Erziehers gleicht der eines Gärtners, der verschiedene Pflanzen pflegt. Eine Pflanze liebt den strahlenden Sonnenschein, die andere den kühlen Schatten; die eine liebt das Bachufer, die andere die dürre Bergspitze. Die eine gedeiht am besten auf sandigem Boden, die andere im fetten Lehm. Jede muss die ihrer Art angemessene Pflege haben, anderenfalls bleibt ihre Vollendung unbefriedigend.“
(Abbas Effendi, arabischer Schriftgelehrter)


R. Dichio

Bezugserzieherin „Luchse“ 4-6

Mobil: 0151 – 18 87 01 52


S. Stroetzel

Erzieherin

Mobil: 0151 – 18 87 01 22

„Neugier ist ein wertvolles Pflänzchen, das nicht nur Anregung, sondern auch Freiheit braucht.“ (Albert Einstein)

Ich freue mich, den Kindern ein stetiger, unterstützender Begleiter auf einem Stück ihres Weges zu sein. Mit ihnen in kreativer und fröhlicher Atmosphäre gemeinsam spielen, lernen, singen und lachen – dies sind die Freuden in meinem Beruf.


J. Mannes