Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Die Ritterfalter im Reich ihrer Sinne

17.11.2020

Ein Bericht von N. Böhm

 

Wie oft widmen wir uns bewusst unseren Sinnen?

Was können wir hören? Glaubst du immer, was du siehst? Was sehe ich mit meinen eigenen Augen? Und was hat das mit unserem Geschmackssinn zu tun?

Die “Ritterfalter” sind ihren 5 Sinnen (Sehen, Riechen, Hören, Tasten, Schmecken) gefolgt und haben verschiedene Aktivitäten erlebt. Im Verlauf der Woche haben wir das “Sinne-Reiche” an unsere Vorschüler*innen der Sprachförderung angepasst und erweitert. Wir schätzen die Bedeutung der vertiefenden Phase, weshalb alle Aktivitäten weiterhin zum Experimentieren frei zugänglich zur Verfügung stehen.

Mit nur wenigen Zutaten kannst auch du blitzschnell unterschiedlichste Aktionen umsetzen. Sieh mal in deinen Kühlschrank, verschaffe dir einen Überblick über dein Gewürzregal, schlender bewusst zum Obst- & Gemüsestand deines Vertrauens, durchstöbere deine Schränke nach Stoffen und Pröbchen! Dann schnappe dir kleine Becher, Döschen, Flaschen und Kartons und verwandle all die gesammelten Dinge in Duftfläschen (das mag ich / das mag ich nicht), Schütteleier (laut / leise), ein Fühlmemory (weich / glatt) oder Kostproben-Buffet (süß / sauer), ein Klangspiel (hoch / tief) oder Pantomimespiel (beobachten und nachahmen).*

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Und sinnreich ist all das, was für dich sinnvoll ist und deine Neugierde weckt.

Wer Anregungen sucht, kann sich gern von unserer Bildergalerie inspirieren lassen.

 

Auf die Sinne, fertig los! Nachahmen und Mitmachen erwünscht!

 

* Bezugnehmend auf den Spracherwerb sind in den “( )” lediglich Beispiele zum Forschen angeboten!

 

Hier geht’s zur Bildergalerie:


toggle bipanav