Über uns

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der Bildungspartner werden Daten über diesen Vorgang protokolliert. Dies sind:

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse,
  • die Internet-Seite, von der Sie kommen,
  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie
  • das Datum und die Dauer des Besuchs,
  • Stadt und Land in denen Sie sich zum Zeitpunkt des Besuchs befinden,
  • Informationen zur von Ihnen verwendeten Browser-Software.

Diese Informationen dienen dazu, unsere Websites zu verbessern. Personenbezogene Nutzerprofile werden dabei nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH
Türrschmidtstraße 7/8
10317 Berlin
Tel.: (030) 29 36 04 22
socius@diebildungspartner.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der

Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Analyse Tools und Werbung

WordPress Stats

Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.

WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.

“WordPress-Stats”-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von “WordPress Stats”-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/.
Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Unseren MitarbeiterInnen ­bieten wir:­

  • Unbefristete Arbeitsverträge in Voll- und Teilzeit, je nach individuellem Bedarf
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • MitarbeiterInnen-Vollversammlung (einmal jährlich)
  • Betriebsfeiern (zweimal jährlich)
  • Leistungsprämien
  • Kurze Wege innerhalb und zur Verwaltung
  • Monatlicher MitarbeiterInnen-Newsletter
  • Geburtstagswünsche mit einem Gutschein für unsere MitarbeiterInnen

Unseren Erziehungsgrundsatz eines respektvollen Umgangs möchten wir als Arbeitgeber gern auch vorleben. Die langfristige Bindung von MitarbeiterInnen und die Sorge um deren Wohlbefinden ist für uns deshalb das A und O, wenn es um die Entwicklung eines modernen Unternehmens für soziale Dienstleistungen geht. Die drei Säulen Familienfreundlichkeit, Gesundheitsprävention und Personalentwicklung sind daher integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Werden auch Sie Teil dieser Kultur!
Lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten! Werden Sie Partner – Bildungspartner.

Maria Pfennig
Geschäftsführerin

Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit bedeutet für uns die kompromisslose Umsetzung aller gesetzlichen Vorgaben.
Dazu zählt auch die Realisierung von ‚kann‘-Richtlinien und Empfehlungen des Familienministeriums oder der Gewerkschaften. Großen Wert legen wir außerdem auf die Einführung von Aktivitäten und Maßnahmen, die nicht durch gesetzliche oder sonstige Vorgaben abgedeckt sind.

Familienfreundlichkeit zeigt sich bei uns in der Praxis etwa durch Maßnahmen wie:

  • Sonderurlaub für junge Väter
  • Zusätzlicher Urlaubstag für minderjährige Kinder oder pflege­bedürftige Angehörige im eigenen Haushalt
  • MitarbeiterInnen-Kinder-Brunch
  • Zusatzurlaub bis zu 10 Tagen bei Krankheit des Kindes pro Kalenderjahr
  • Ermäßigung für MitarbeiterInnenkinder bei unserer ­Sommer-Hortreise
  • Willkommensgruß für junge Eltern
  • Grußkarten zum Geburtstag für MitarbeiterInnenkinder bis zum Alter von sieben Jahren
  • Kostenlose Kinderbetreuung von MitarbeiterInnenkindern in Notfällen über unser Projekt KidsMobil

Gesundheitsprävention

Gesundheit ist weit mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. Wir verstehen Gesundheit vor allem als ganzheitliches Wohlbefinden. Im beruflichen Kontext bedeutet dies neben der Zufriedenheit mit dem Arbeitsumfeld auch die Möglichkeit auf individuelle Entfaltung und Entwicklung. Im Gegenzug sollen Ärger und Frustration vermindert, im Idealfall sogar vermieden werden. Präventionsmaßnahmen stehen bei uns in Punkto Gesundheit an oberster Stelle!

Wir unterstützen und fördern die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen u.a. durch:

  • Obstgeld für die Teams
  • Wasserspender in den Gruppenräumen
  • Übertragbare Schwimmkarten für die Berliner Bäderbetriebe
  • Angebote der Betrieblichen Sozialberatung
  • Mobile Massage in den Schulen

Personalentwicklung

Wir bieten unseren MitarbeiterInnen optimale Rahmenbedin-gungen, um sich im beruflichen Kontext angemessen und individuell entwickeln und weiterbilden zu können.

Zu unseren entwicklungsfördernden Maßnahmen gehören zum Beispiel:

  • Unser Begrüßungspaket: Dies beinhaltet einen Willkommensordner, ein Diensthandy, ein T-Shirt mit Logo und eine Dienst-E-Mail-Adresse
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Supervision, Mediation, Coaching, Trainings, Teamfahrten
  • MitarbeiterInnentag mit Fortbildungsangeboten
  • Mentoring für Auszubildende
  • Jährliche MitarbeiterInnengespräche
  • Unterstützung bei beruflicher Weiterentwicklung

Wir freuen uns, Sie als MitarbeiterIn in unserem Team willkommen zu heißen!

1702_Flyer_MitarbeiterInnen

Ausbildungsangebot als PDF

Die Bildungspartner sind ein Unternehmensverbund mit Tätigkeitsfeldern in Bildung, Personalentwicklung sowie sozialpädagogischer Betreuung und Beratung.
SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH betreut Berliner Grund- und Gemeinschaftsschulen mit verlässlichen und innovativen Angeboten im Ganztag. 2017 eröffnete SOCIUS erste Kindertagesstätten.

Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres im August 2018 möchten wir dich bei deinem Start ins Berufsleben begleiten und bieten dir einen attraktiven Ausbildungsplatz bei SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH.

In deiner Ausbildung erwarten dich

  • verschiedene Ausbildungsschwerpunkte und umfassende praxisnahe Aufgaben im Ganztags-, Kita- und Personalwesen, sowie in der Finanzbuchhaltung und den Assistenzbereichen
  • eine abwechslungsreiche, offene Lern- und Arbeitsatmosphäre in freundlichen Büroräumen
  • die Möglichkeit der Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Prämienzahlung

Starte mit uns durch! Das erwarten wir:

  • Du hast einen guten Schulabschluss (MSA).
  • Du besitzt PC-Grundkenntnisse.
  • Du hast ein freundliches Auftreten und besitzt ein gutes Ausdrucksvermögen.
  • Du versprühst Teamgeist und hast Interesse an Bürotätigkeiten und Datenverarbeitung.

Dann freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, an

SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH

Tina Hanisch
Türrschmidtstraße 7/8
10317 Berlin
tina.hanisch@diebildungspartner.de

Der Falter entwickelt sich in individueller Metamorphose nach einem „inneren Bauplan“ vom Ei, über die Raupe zur Puppe bis hin zum Falter. Er tut dies in seinem eigenen Tempo und doch wird es auf jeden Fall ein Falter. Individuell und prachtvoll.
Er ist zwar abhängig von den Einflüssen seiner Umgebung, doch würde er nicht schneller wachsen, wenn jemand das Ei „bebrüten“, die Raupe „behandeln“  oder die Puppe „auspuppen“ würde.

Dieses Verständnis entspricht unserer Sichtweise auf Kinder und unsere Aufgabe, sie entsprechend ihren eigenen inneren Bauplänen zu sehen, zu verstehen, anzunehmen, zu begleiten und zu bestärken – ohne zu überfordern.

Pädagogische Leitlinien

SOCIUS-Kindergärten ergänzen und unterstützen die Erziehung der Kinder in den Familien durch eine alters- und entwicklungsgemäße Förderung. Unsere Tageseinrichtungen fördern die Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten und unterstützen dabei die Eltern, Erwerbstätigkeit bzw. Ausbildung und Kindererziehung besser miteinander zu vereinbaren.

Wir bieten ihnen individuelle Bildungschancen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer ethnischen und religiösen Zugehörigkeit, der sozialen und ökonomischen Situation ihrer Familie und ihren individuellen Fähigkeiten. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Bedürfnisse, die aktuellen Entwicklungsaufgaben und das jeweilige Lebensumfeld der Kinder und ihrer Familien.

Wir unterstützen die kindliche Erprobung und Entwicklung der motorischen, kognitiven, sozialen und musischen Fähigkeiten. Und geben den Kindern vielfältige Möglichkeiten, die Lebenswelt außerhalb der Tageseinrichtung zu erkunden. Die Förderung des Erwerbs der deutschen Sprache ist ein Bestandteil des vorschulischen Bildungsauftrags und wird durch die alltagsintegrierte Sprachförderung umgesetzt.

Wir richten unsere vorbild-bewusste und auf Partizipation ausgelegte Begleitung, Betreuung und Pflege darauf aus, dass Kinder

  • ihre natürliche Neugierde und Kreativität weiterentwickeln können
  • ihre nonverbalen und verbalen Kompetenzen entdecken, entwickeln und pflegen können
  • ihre individuellen Kompetenzen des Erforschens, der Aneignung und des Verstehens ausbauen und erweitern können
  • Lösungsstrategien für Herausforderungen aller Art entwickeln können
  • vielfältige Möglichkeiten erhalten, aktiv und identitätsstiftend eine Bewusstheit für die eigene Persönlichkeit, für Eigenverantwortlichkeit, für Toleranz, für gewaltfreie Verständigung, für Solidarität, für ein friedliches Miteinander, für Akzeptanz von bzw. Bereicherung durch Vielfalt zu entdecken, zu entwickeln und zu pflegen.
  • umfassende und individuelle Möglichkeiten erhalten, sich sozial, emotional, körperlich und geistig entsprechend ihrem eigenen „inneren Bauplan“ zu entwickeln

Arbeitsweise

  • Wir richten unser Handeln darauf aus, möglichst optimale Rahmenbedingungen in unserer Einrichtung für die „Entfaltung“ der Kinder zu schaffen. Bei Bedarf helfend, auf jeden Fall achtsam und empathisch die einzelnen „Metamorphose-Schritte“ begleitend dem Kind zur Seite stehen. Wohlwissend, dass die eigenen Handlungen als ErzieherIn maßgeblich die das Kind beeinflussende Umgebung prägen.
  • Wir verstehen uns als pädagogische Bindungs- und BeziehungsexpertInnen, herzliche VertrauensstifterInnen, fachliche Beobachtungsprofis, transparente BildungsbegleiterInnen, kontinuierlich Lernende, achtsame KompetenzenstärkerInnen, diplomatische ImpulsgeberInnen, lösungsorientierte Kooperierende sowie feinfühlige & reflektierte GesprächspartnerInnen.
  • Wir betrachten die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern/Sorgeberechtigten als sehr wichtigen Baustein unserer pädagogischen Arbeit, denn sie sind die unverzichtbaren ExpertInnen ihrer Kinder.
  • Dementsprechend führen wir Informationsabende, Tür- und Angelgespräche, themenorientierte Elternabende und regelmäßige Entwicklungsgespräche durch. Außerdem dokumentieren wir unsere pädagogische Arbeit und gestalten adäquate Aushänge.
  • Ebenso richten wir ein besonderes Augenmerk auf eine behutsame und schrittweise Eingewöhnung der Kinder und ihrer Eltern/Sorgeberechtigten.
  • Wir bauen den Austausch und die Kooperation mit Einrichtungen der Familienbildung, der Erziehungsberatung, Institutionen und Einrichtungen des Sozialraumes auf.
  • Selbstverständlich orientieren wir uns am Berliner Bildungsprogramm, welches in seinem Verständnis von kindlicher Bildung und der daraus erwachsenen Rolle der Fachkräfte mit der vorab beschriebene „Philosophie“ übereinstimmt.

Zu den Methoden gehören für uns:

  • Interaktion, wie individuelle Beobachtung, Ansprache, Unterstützung etc.
  • Bereitstellung von themenspezifischem Material und Geräten
  • Durchführung von einmaligen Angeboten, längerfristigen Angebotsreihen und Projekten
  • Gestaltung der Innenräume und des Außengeländes
  • Erkundungen im Sozialraum, u.ä.m..

Tagesablauf

7:00 bis 9:00 Uhr:   Ankommen und Begrüßung der Kinder, Tür- und Angelgespräche zwischen Eltern und ErzieherInnen, Freies Spiel im Innen- und Außenbereich
7:30 und 9:30 Uhr     Frühstücksbuffet, Freies Spiel im Innen- und Außenbereich
ab ca. 9:00 Uhr        Freies Spiel im Innen- und Außenbereich, Begleitetes Spiel, gezielte Angebote, Projekte, Ausflüge, Erkundungen
11:00 bis 13:00 Uhr    Mittagsbuffet
12:00 bis 14:00 Uhr    Zeit für Stille, leise Beschäftigung, Entspannung, Ruhe oder Schlafen
anschließend        Freies Spiel im Innen- und Außenbereich
bis ca. 16:00 Uhr    Begleitetes Spiel, gezielte Angebote, Projekte, Ankunft von Tagesausflügen, Erkundungen etc., Vesperbuffet
bis 17:00 Uhr        Abholung und Verabschiedung der Kinder, Tür- und Angelgespräche zwischen Eltern und ErzieherInnen

Hinweise zur Versorgung und zum Schlafen:

Getränke (Wasser und Tee) stehen den Kindern ganztäglich zur Verfügung.
Die Buffets sind so gestaltet, dass die Kinder entsprechend ihrem tatsächlichen Hunger zeitlich individuell dieses Bedürfnis stillen können.
Die Räume und die Abläufe werden so gestaltet, dass die Kinder sich jederzeit bei Bedarf zum Ausruhen und Schlafen zurückziehen können. Im Besonderen die Kleinsten.
Die angegebenen Uhrzeiten dienen als Orientierung.

Zur Zeit suchen wir


Schulhelfer (m) für die Tesla-Schule in Berlin Pankow

Schulhelfer (m) für Schule Am Faulen See in Lichtenberg

ErzieherIn (m/w) Richard-Wagner-Grundschule in Karlshorst

Staatlich anerkannte ErzieherIn (m/w) für die Papageno-Grundschule in Mitte

Erfahrene BetreuerIn (m/w) für den Frühdienst der Wilhelm-von-Humboldt-Schule

Staatlich anerkannte ErzieherIn (m/w) für Förderschule am Breiten Luch in Hohenschönhausen

Erfahrene BetreuerIn (m/w) für den Frühdienst der Papageno Schule

IntegrationserzieherIn (m/w) für die Jane-Goodall-Grundschule in Friedrichshain

 


Bewerben Sie sich bitte per Post oder per E-Mail!

SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH
Frau Janine Taubeneck
Türrschmidtstraße 7/8
10317 Berlin
socius@diebildungspartner.de

Sind Sie interessiert an einer Mitarbeit bei SOCIUS – Die Bildungspartner?
Dann schauen Sie gelegentlich auf dieser Seite vorbei. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie immer auch auf JOBPOINT.

Initiativbewerbungen bitte ausschließlich per Mail an socius@diebildungspartner.de.
Bewerben Sie sich bitte per Post oder per E-Mail!

 

 

 

Bei unseren MitarbeiterInnen legen wir großen Wert auf hohe fachliche Kompetenz und eine angemessene Qualifizierung.  Deshalb stellen die im Rahmen der Kindertagesförderungsverordnung formulierten Vorgaben und Anforderungen (VOKitaFöG §13ff) die Grundlage unserer alltäglichen Arbeit dar.

Die Kontaktdaten zu allen MitarbeiterInnen finden Sie HIER.

ErzieherInnen bei der SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH

  • verfügen über einen Abschluss als staatlich anerkannte ErzieherIn oder haben eine durch das Land Berlin als gleichwertig anerkannte Ausbildung absolviert
  • können ein erweitertes Führungszeugnis vorweisen
  • werden regelmäßig bezüglich ihrer Kenntnisse in Erster Hilfe überprüft und geschult
  • nehmen kontinuierlich an Fort- und Weiterbildungen teil

Als freier Träger übernehmen wir bereits seit 2011 die ergänzende Betreuung gebundener oder offener Ganztagsgrundschulen. Durch die neue Berliner Schulgesetzgebung ist es seit einiger Zeit auch für Gemeinschafts- und Sekundarschulen möglich, Kooperationen mit freien Trägern einzugehen. Unser Personal teilt sich demzufolge auf die unterschiedlichen Schulformen auf.

Dabei bleibt unser gemeinsames Ziel jedoch stets das gleiche:
Wir wollen gemeinsam mit allen Schulen neue ganztägige Orte der Bildung gestalten!

„Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entfacht werden will.“
(Francois Rabelais, ca. 1494 – 1553)

Im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit steht der Mensch. Damit meinen wir in erster Linie die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen im Ganztag. Ebenso wichtig sind uns aber auch all die anderen Bildungspartner, mit deren Hilfe wir gemeinsam an einer nachhaltigen und ganzheitlichen Betreuungssituation arbeiten. Zu diesem PartnerInnen gehören zum Beispiel die LehrerInnen an den Schulen, Eltern und Sorgeberechtigte, aber natürlich auch unsere MitarbeiterInnen vor Ort an den Schulen oder in der Verwaltung.

Menschen streben grundsätzlich nach Bildung und Entfaltung. Schon seit Menschengedenken schließen sie sich in Gruppen und sozialen Systemen zusammen, um gemeinsam höhere Ziele zu erreichen. Auch die moderne Pädagogik hat längst erkannt, dass es sinnvoll ist, alle beteiligten Systeme und AkteurInnen miteinzubeziehen.
Unser ganzheitliches pädagogisches Denken und Handeln befasst sich deshalb auch mit so wichtigen Themen wie Gesundheit, Glück und Wohlbefinden. Denn nur wer sich in seinem Arbeitsumfeld wohlfühlt und respektiert wird, ist mit dem Herzen dabei und kann wertvolle (erzieherische) Arbeit leisten.

Im konkreten Alltag orientieren wir uns an den folgenden pädagogischen Leitlinien:

  • Ausgangspunkt unserer Arbeit sind die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse eines jeden Menschen
  • Dabei begreifen wir alle Beteiligten als ExpertInnen ihrer jeweiligen Lebenssituation
  • Lösungen erarbeiten wir grundsätzlich gemeinsam und partizipativ
  • Probleme begreifen wir dabei als Herausforderungen
  • Wir sind keiner Einzelideologie verhaftet, sondern orientieren uns an einem modernen, ganzheitlichen Bildungsbegriff
  • Deshalb stülpen wir auch keine Konzepte über, sondern sind offen für Anregungen und kreative Ideen,
    die allen Beteiligten den bestmöglichen Bildungsweg eröffnen.

Individuelle Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung

Team- und Einzelfortbildungen bilden nach unserem Selbstverständnis einen integrativen Bestandteil moderner Pädagogik und werden durch Die Bildungspartner aktiv gefördert.

Dabei orientieren wir uns an den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen jeder einzelnen Mitarbeiterin bzw. jedes einzelnen Mitarbeiters und erarbeiten gemeinsam ein passendes Entwicklungskonzept.

Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Freude an der Arbeit erhöht die Lebensqualität und steigert das Wohlbefinden. Ein gutes Arbeitsplatzklima kann zudem Ärgernissen vorbeugen und Platz für neue Ideen und Kreativität schaffen.

Soweit es im Rahmen der betrieblichen Organisation möglich ist, unterstützen wir auch individuelle Maßnahmen zur Gesundheitsprävention.

Familienfreundlichkeit

Die langfristige Bindung unserer MitarbeiterInnen ist uns ein dringendes Anliegen. Über  die gesamte Spanne eines Arbeitslebens entwickeln wir gemeinsam mit jeder MitarbeiterIn einen Rahmen für die passende Form der Beschäftigung. Dazu gehören unter anderem:

  • Aktive Unterstützung bei Elternzeit
  • individuelle Möglichkeit zur Teilzeittätigkeit
  • aktive Unterstützung bei Wiedereinstieg nach Pausen
  • Unterstützung bei Ferienreisen von Kindern
  • Zusätzliche freie Tage bei familiären Ereignissen

Sind Sie interessiert an einer Mitarbeit  in unserem Team?

Wir suchen für unsere wachsenden Einrichtungen immer wieder qualifiziertes und motiviertes Personal. Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie HIER.
Bei Initiativbewerbungen bitten wir ausschließlich um Bewerbungen per Mail.

Alle Informationen für MitarbeiterInnen finden Sie auch in unserem Flyer:

Angebote für MitarbeiterInnen

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.