Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Spätsommer an der Brüder Grimm

24.09.2019

Ein Bericht von S. Beermann

Die letzten heißen Sommertage verbrachten wir (natürlich) im Hof mit ganz vielen Wasserspielen: zuerst wurde die Rutschbahn mit dem Schlauch zur Wasserrutsche umfunktioniert und die Kinder konnten sich abkühlen.

Dann gab es noch ein Wettspiel: zwei Gruppen mussten jeweils mit einem Schwamm das Wasser der roten Wanne in den zur Gruppe gehörigen schwarzen Eimer „tragen“. Die Gruppe, die ihren Eimer zuerst gefüllt hatte, hatte gewonnen. Sehr spannend und spaßig. Schön war es auch, wie die älteren Kinder, die das Spiel schon kannten, den neuen ErstklässlerInnen alles erklärten und sie dann auch anfeuerten.

Danach begann der Spätsommer. Wir gingen spazieren. Zuerst kam von einigen Kindern: „Spazierengehen ist laaaangweilig!“ Aber genau diese Kinder fanden es dann doch toll und spannend und konnten uns erzählen, an welchen Orten rund um die Schule sie schon im Grünen mit ihrer ganzen Verwandschaft gegrillt hatten.

Wir liefen am Nordufer entlang und jedes Kind hatte einen kleinen Eimer in der Hand,um Beeren, Blumen und Kräuter zu sammeln und um dann mit dem Gesammelten zu basteln.

Hier können Sie sehen, welch schöne Kreationen die Kinder herstellten; unsere Bildergalerie öffnet sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild:

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.