Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Mini-Sportfest statt Bundesjugendspiele

17.06.2020

Ein Bericht von Andrea März

Ein bisschen Sportfest-Feeling im Wedding: Wenn schon keine Bundesjugendspiele stattfinden können, dann wenigstens ein Mini-Sportfest auf unsere Weise.

Natürlich gab es die altbekannten Disziplinen wie beispielsweise Weitwurf, Staffellauf und Weitsprung, aber auch Hula Hoop ergänzte unser traditionelles Repertoire. Es soll ja keiner sagen, wir wären nicht offen für neue Ideen 🙂

Es ging los mit einem gepflegten Dauerlauf durch den gesamten Hinterhof − immer schön einer Erzieher*in hinterher: auf und ab, hin und her, kreuz und quer.

 

 

Dann ging es auf zum Weitsprung. Auch sämtliche Kolleg*innen ließen sich am Ende den Spaß nicht nehmen, unter tosenden Anfeuerungsrufen der Kinder einen Weitsprungversuch hinzulegen 🙂 Allerdings liegt die Betonung hier eher auf: Versuch.

Und nun auf zur Hula Hoop-Station. Mit der Erkenntnis, dass noch nicht jeder des Hüftekreisens mächtig ist, ging es weiter zum 100-m-Sprint, Weitwurf und abschließenden Staffellauf.

 

 

Nach einer 20minütigen Pause kamen wir zur Siegerehrung und verteilten Urkunden und Lollis an alle.

Und obwohl wir laut Wetterbericht nicht überrascht gewesen wären, wenn es auf uns herabgeregnet hätte, kam die Sonne raus, als wir den Platz betraten. Das nenne ich mal Timing!

Einrichtung/Schule

toggle bipanav