Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Mäusetheater in der Brüder-Grimm-Grundschule

12.11.2021

Ein Bericht von Anna, R. und E. aus dem Grimm-News-Team

Am 02.11.2021 besuchte uns das Puppentheater von der Stiftung Islam in Deutschland. Sie spielten das Stück „Wie die Mäuse Freunde wurden“. Wir waren sehr aufgeregt. Ich fand sehr lustig, dass die Katze das geschrien hat und das war ein bisschen laut. Die Kostüme von den Mäusen sahen so echt aus, dass ich dachte, die wären echt. Am Ende waren die Mäuse eine richtige Familie. Das war richtig niedlich.



Toll war, dass die Puppenspieler*innen ein Interview mit uns machten.

Frage No 1: Was ist ein Puppentheater?
Antwort: Das sind künstlerische Darstellungen mit Puppen.

Frage No 2: Was macht ihr sonst so? Spielt ihr jeden Tag Stücke?
Antwort: Ja! Fast jeden Tag fahren wir durch Berlin, um Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Frage No 3: Können wir auch zu euch kommen? Wo seid ihr?
Antwort: Leider nicht, da wir immer unterwegs sind. Wir sind ein mobiles Puppentheater. (Wir haben gegoogelt, das bedeutet, dass sie keinen festen Raum haben, wo man hingehen kann. Sie fahren immer von Ort zu Ort.)

Antwort: Ja klar. (Dabei lächeln sie).

Danke für das Interview! Und vor allem sagen wir Danke für die schöne Theatervorstellung in unserer Schule!


Wollt ihr auch einmal das Mäusetheater zu euch einladen? Dann meldet euch bei der Stiftung Islam in Deutschland: puppentheater@stiftung-iid.de

Wir sagen Danke.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav