Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Hochbeet bauen in den Winterferien

11.02.2020

ein Bericht von Suzan Beermann

Damit wir ganz bald Gemüse und Kräuter pflanzen können, bauten wir mit den Kindern zwei Hochbeete.

Die Hölzer dafür kamen Montag gegen Nachmittag an und  die erste Arbeit war diese in den hinteren Schulgarten zu tragen. Begeistert konnten die Kinder ihre Kraft zeigen, indem sie die Bretter mit dem Schubkarren durch die Höfe beförderten.

Dann wurde von Kollege Monte eine kleine Einführung gegeben, und schon konnten die Arbeitshandschuhe, Schrauben und Akkuschrauber verteilt werden.
Es war interessant zu beobachten, wie schnell die Teams sich formten. Abwechselnd durfte man schrauben, Bretter holen und/oder festhalten.

Schon am Montag waren die ersten Bretter einmal rundherum an die Pfosten geschraubt und so konnten wir schon am ersten Tag sehen, was gerade entsteht.
Herr Monte hatte auch schon Schilder angefertigt, um die verschiedenen Schichten im Beet aufzuzeigen.

Bis Donnerstag hatten wir zwei Hochbeete gebaut und es konnte schon mit Steinen, Hölzern und ganz viel Laub befüllt werden.

 

 

 

 

 

Am Ende durften die Kinder darauf rumtrampeln, zum Spaß – und auch weil noch Platz für die Muttererde geschaffen werden musste.

 

 

 

 

 

 

 

 

Toll sieht es aus! Jetzt kann der Frühling kommen!

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav