Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Herbstferien

08.12.2016

Ein Bericht von Nadja Giese und Carolin Hellmann

War es Anfang Oktober noch recht mild geblieben, so sind wir spätestens in den Ferien so richtig im Herbst angekommen. Draußen wurde es immer kälter und drinnen dafür umso gemütlicher. In der ersten Herbstferienwoche setzten sich die Kinder mit dem Thema „Erntedankfest“ auseinander und wurden gleich am Montag mit einem reich gefüllten Erntedanktisch in unserem täglich stattfindenden Morgenkreis begrüßt. Dieser war über und über bestückt mit Äpfeln, Kürbissen, Blumenkohl, Kastanien und sogar ein Räucherstäbchen erfüllte die Luft mit angenehmem Duft. Auf einer herbstlich gestalteten Tafel konnten die Kinder die Ferien über selbst aufschreiben oder malen, was sie mit dem Erntedankfest in Verbindung bringen.

In diesen Ferien konnten sich die Kinder auf vielfältige Art und Weise künstlerisch austoben. So entstanden im Laufe der Woche viele lustige Kastanientiere und –männchen sowie kunstvolle Traumfänger aus Wolle, Zahnstochern und Kastanien. Aufgeklebte Herbstblätter in den unterschiedlichsten Größen und Formen ergaben tolle Figuren. Auch wurden wieder T-Shirts gebatikt, dieses Mal selbstverständlich in den wundervollen Herbstfarben- Rot, Orange, Gelb, Braun und Dunkelgrün. Mitgebrachtes Obst und Gemüse der Kinder wurde zu Stempelkissen umfunktioniert und es entstanden kunstvolle bunte Stempelbilder und Karten. Auch unser Brennofen hatte ordentlich zu tun und wurde mit getöpferten Kunststücken befüllt, die zuvor mit Naturmaterialien verziert wurden. Zum Abschluss der ersten Ferienwoche wurde der gemeinsame Verzehr einer deftigen Gemüsesuppe mit selbstgebackenem Brot.

In der zweiten Ferienwoche fand am Montag ein erlebnisreicher Waldausflug statt, von dem viele Schätze mitgebracht wurden. Beim Waldwerkeln entstanden dann tolle Kunstwerke aus unterschiedlichsten Naturmaterialien. Im Atelier der Handarbeit wurde gehäkelt und gestrickt. In Voraussicht auf die anstehende Halloweennacht bastelten die Kinder witzige Gespenster und es fand ein Kürbisschnitzworkshop statt. Zum Ferienausklang am Freitag gab es ein gemütliches Lagerfeuer mit Stockbrot und ein herbstlich-gruseliges Picknick mit Baiser-Geistern, Zucchini- Schokokuchen und Rüblikuchen. Einfach Lecker! Gestärkt und erholt starteten wir dann voller Vorfreude auf das Süßigkeitensammeln in das Halloween-Wochenende.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.