Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Eine ruhige zweite Ferienwoche

12.11.2020

Ein Bericht von C. N.

 

Die Tage der zweiten Woche der Herbstferien begannen damit, dass die Kinder in Ruhe in der Schule ankommen konnten und bis zum Frühstück Zeit zum Spielen hatten. Die Kinder vertieften sich in der Zeit in viele Gesellschaftsspiele. Das begehrteste Spiel war „Dobble“. In diesem Spiel muss als erstes das Objekt gefunden werden, welches sowohl auf der Handkarte als auch auf der Tischkarte ist.

Auch wurden die Kinder zu Architekten, in dem sie aus Lego neue Bauten erschufen.

Zusätzlich wurden die Angebote aus der ersten Ferienwoche zum Thema „Ureinwohner Amerikas“ weitergeführt. So entstanden in dieser Zeit viele T-Shirts im Stil der Ureinwohner.

 

 

Das Highlight der Woche war der Kino-Tag im Kino „Spreehöfe“. Wir schauten mit Popcorn in der Hand den Film „Drachenreiter“ an. Dieser gefiel den Kindern so gut, dass sie den ganzen Nachmittag davon erzählten.

Durch die Trennung der Klassenstufen fehlte den ersten und zweiten Klassen das Spielen auf dem Vorderhof. Umso mehr freuten sie sich, in den Ferien wieder den Hof für sich zu haben und ihn nach Herzenslust erkunden zu können.

Nach fünf schönen und mit Spaß erfüllten Tagen war auch diese Woche sehr schnell vorbei.

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav