Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Kochen • Backen • Gärtnern, Selbermachen!

Ein Artikel für die KIEZ-Zeitschrift Kiezbote

25.05.2021

Liebe Weddinger Kiezboten Leser*innen. Mit dieser Ausgabe beginnt unsere SOCIUS- die Bildungspartner gGmbH Kinderseite, die von den Hort Kids der Brüder-Grimm Grundschule gestaltet wird. Hier bekommen Sie Tipps – direkt von den Kids oder erfahren einfach etwas über den Alltag unserer Weddinger Schule. Der erste Beitrag startet mit spektakulären Highlights!


Highlight eins: 3…2…1…Feuer los

 

In der Notbetreuungszeit haben wir mit den Kindern der ersten Klasse den Frühling mit einem Osterfeuer in der Feuerschale eingeläutet. Die Kids wollen dieses Highlight gern mit euch Leser*innen teilen:

„Die Feuerschale war cool. Wir haben über der Feuerschale Marshmallows und Fladenbrot geröstet. Weil das so heiß war, sind die Marshmallows zusammengeflossen.

Das Brot war lecker zu essen. Das Brot und die Marshmallows haben wir auf Stöcker gesteckt.

Kleiner Tipp: geht wirklich nicht zu nah ans Feuer, sonst brennen die Stöcker. Das war ein cooles Erlebnis.“

 

 

 

 

Highlight zwei: Gesunde Waffeln…? Geht das?

 

Klar geht das und ihr, liebe Leser*innen, könnt das ganz einfach nachmachen.

 

Ihr braucht:

200g Pflanzenbutter

100g Kokosblütenzucker oder Dattelsüße (Sirup) oder Rohrzucker

1 Päckchen Vanillezucker; ihr könnt aber auch einfach Vanillemark nehmen

3 Freilandeier

1 Teelöffel Backpulver

1 EL Löffel Speisestärke

Ca. 50g Dinkelmehl (kann auch Vollkorn sein)

100g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln, was ihr lieber mögt…

 

Ein bisschen pflanzliche Milch- wir haben Mandelmilch genommen

Etwas Öl für das Waffeleisen

 

Ihr rührt nun alles einfach zusammen. Eventuell müsst ihr etwas Mehl nachgeben. Auch die Milch könnt ihr einfach nach Gefühl reinrühren. Glaubt uns, ihr seht schon, ob der Teig gut ist. Er muss genau zwischen festem und flüssigem Teig sein. Nach dem Backen macht ihr einfach noch Puderzucker drauf oder esst was ihr wollt dazu.“

 

„Liebe Grüße“ und „Tschüss“ bis zur nächsten Ausgabe sagen diesmal die Hortkinder aus den ersten Klassen.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav