Aktionen • Spiele, Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Selbermachen!

Die Sommerferien sind gestartet!

29.07.2022

Ein Bericht von O. Rotärmel

Bunt, bunter, Ferien!

Bereits in der ersten Woche erwartete die Kinder ein abwechslungsreiches Programm:

Montag begann die Woche entspannt damit, Straßenmalkreide selbst herzustellen. Dazu wird Gips mit Wasser und Lebensmittelfarbe vermischt und in Klopapierrollen abgefüllt. Danach heißt es nur noch abwarten, bis alles gut getrocknet ist. Und dann kann es losgehen mit kreativen Malereien!

Radeln und Wasserspiele

Dienstag wurde es für die Kinder schon etwas aufregender, denn es stand eine Fahrradtour durch die Wuhlheide Richtung FEZ an. Nach dem Frühstück ging es los. Pünktlich zum Mittagessen kehrten alle Fahrradfahrenden erschöpft, aber glücklich zurück.

Am Mittwoch wurde es nass. Aus Schwämmen bastelten wir wiederverwendbare „Wasserbomben“, die wir in drei Spielen testeten. Beim ersten Spiel standen sich zwei Teams gegenüber. Jede Mannschaft musste in einer bestimmten Zeit so viele Schwämme wie möglich auf das Spielfeld ihrer Gegner befördern. Die Mannschaft, die am wenigsten Schwämme auf ihrem eigenen Feld hatte, gewann die Runde.

Im zweiten Spiel traten drei Mannschaften gegeneinander an: in einer bestimmten Zeit sollte mithilfe eines Schwamms so viel Wasser in den eigenen, leeren Eimer – dieser stand 5 bis 10 Meter entfernt – gefüllt werden, wie es nur geht. Gespielt wurden drei sehr spannende Runden mit unfassbar, knappen Ergebnissen.

Zum Schluss spielte jeder gegen jeden, mit dem Ziel, den jeweils anderen möglichst doll nass zu machen. 🙂

 

Freibad und Sommergetränke

Richtig nass wurde es schließlich am Donnerstag, denn dann ging es ins Freibad Wuhlheide. Nach einer kurzen Straßenbahnfahrt erreichten wir das Freibad und konnten uns auf der großen Liegewiese richtig gut entspannen. Natürlich ging es auch ins Wasser – allerdings war es ein sehr kaltes Vergnügen.

Den Abschluss der Woche ließen wir uns schmecken: in Begleitung von karibischer Musik mixten wir Cocktails mit Namen wie „Sommerröte“, „Virgin Sunrise“ und „Sonnenfrüchte“. Die Strohhalme verzierten wir mit Schmetterlingen und Blumen aus Papier. Als alle Getränke fertig waren, konnte angestoßen werden, um die Woche gebührend zu verabschieden.

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav