Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Der Herbst beginnt im Grünen Klassenzimmer

01.11.2013

Ein Bericht von Ute Hennig

1311_GM_Gruenes_Klassenzimmer_01Auch im Oktober konnte sich der Schulgarten über fleißige Gärtnergesellen aus dem Hort freuen. Zunächst wurden die vertrockneten Tomatenpflanzen aus den Hochbeeten entfernt und die Erde umgegraben. Als nächste Aufgabe stand an, unsere ersten Kartoffeln auszubuddeln. Voller Stolz präsentieren die Kinder der Klasse 3a die sicher seeeehr kleine Ausbeute, aber vielleicht schaffen wir es im kommenden Jahr, eine Kartoffelsuppe davon zu kochen? Anschließend haben wir uns um die Mohrrüben gekümmert. Die Kinder haben gelernt, was „Vereinzeln” bedeutet. Es gab gar nicht so viele Pflänzchen, wie Kinder Interesse daran zeigten :-).

1311_GM_Gruenes_Klassenzimmer_02Wer gerade nicht an der Reihe war, durfte im Grünen Klassenzimmer spielen oder interessierte sich für die kleine Nacktschnecke auf diesem Hochbeet. In der letzten Woche schnappten sich die Kinder Harken und befreiten den Hauptweg von dichtem Laub. Außerdem pflanzte ein kleine Gruppe von Kindern Glöckchenheidekraut ein. So übten sie den Umgang mit Pflanzschaufeln, was ihnen viel Spaß bereitete.

Bis zum nächsten Mal grüßen herzlich Frau Hennig und die emsigen GärtnerInnen aus dem Hort!

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.