Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

An die Schüler*innen und Erziehungsberechtigten der WvH

26.03.2020

Wir befinden uns momentan in einer besonderen und herausfordernden Zeit. Ein Großteil der Schüler*innen lernt zu Hause und auch die meisten Pädagog*innen – bis auf diejenigen, die für die Notbetreuung eingesetzt sind – arbeiten von zu Hause aus; bereiten Unterricht vor, setzen sich mit Onlineplattformen zum Lernen auseinander, schreiben Konzepte, denken Schule weiter, und, und, und…

Bei so einer langen Zeit gemeinsam zu Hause kann es durchaus passieren, dass innerhalb der Familie Auseinandersetzungen und / oder Probleme entstehen und man in kleinere oder größere Krisen gerät. Deshalb haben wir von der Schulsozialarbeit am Montag, den 16.03.20 – der letzte reguläre Schultag – den Schüler*innen diverse Kontaktdaten für persönliche und familiäre Krisen und außergewöhnliche Situationen an die Hand gegeben.

Darunter sind auch unsere Nummern, unter denen wir montags bis freitags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr erreichbar sind. Neben Problemen und Krisen können wir auch angerufen werden, wenn einem Mal die Decke auf den Kopf fällt und man kurz vor einem Lagerkoller steht oder einfach mal quatschen möchte.

Natürlich können uns neben den Schüler*innen auch die Erziehungsberechtigten erreichen, wenn sie Fragen oder Probleme haben. Wir sind für euch da!

 

Jahrgänge 1 – 6:

Vivian Reimann                      0151 11474575

Jahrgänge 7 – 10:

Anne Haese:                           0151 11474565

Ina Sieberling                         0151 11474569

Jannis Stork                           0151 11474506

toggle bipanav