Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Tesla-Fest 2017

21.07.2017

Ein Beitrag von Charlotte Thiesies

 

Bereits am Vortag war die Aufregung zu spüren.

SchülerInnen wuselten in schnellen Schritten durch die Schule und über den Hof um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Dort wurde noch einmal gefegt, hier der Weg vom Unkraut befreit. Alle packten gemeinsam an.

Am 13. Juli war es dann endlich so weit: Die Tische wurden nach draußen getragen, die Bierbänke und der Kicker aufgestellt und jede Klasse machte sich ans Werk, um ihren eigenen kleinen Stand aufzubauen. Während die Schülerband sich eingroovte, die ersten Würstchen auf dem Grill landeten und die ZehntklässlerInnen ihre Schritte übten, verwandelte sich der Schulhof der Tesla-Schule in einen liebevoll gestalteten Jahrmarkt.

Auch unsere GrundschülerInnen trafen endlich ein und brachten frischen Wind auf das Schulgelände: Klein und Groß schlenderten über den Hof und probierten sich am Luftballon-Darts, beim Dosenwerfen, Fußball, Wikinger-Schach, Basketball und Minigolf. Aber auch für Rätsel- und Kreativfreunde gab es ein großes Angebot: vom Graffiti über Kunstdruck bis hin zu Quizspielen und Glücksrad.

 

Doch bevor die Stände überhaupt alle ausgetestet werden konnten, stoppte die Musik und die 10. Klassen eröffneten das Programm mit einer großen Polonaise über den Hof. Im Anschluss daran konnte die Schülerband ihr Können einmal mehr unter Beweis stellen. Neben Akrobatik und Akkordeon-Klängen aus der Sekundarstufe 1 sind auch unsere GrundschülerInnen ganz fleißig gewesen und begeisterten die Menge mit Chor, Flötenspiel, Street- und Break-Dance.

 

Würstchen, Pizza, Crèpes, Salate oder kulinarische Gaumenfreuden: Abgerundet wurde der Tag mit den vielen feinen Leckereien, die vor allem die Sekundarstufe 1 vorbereitet hatten. Zudem wurden die BesucherInnen an der Saftbar mit allerlei Durstlöschern versorgt.

Auch die Sonne zeigte sich und brachte die Stimmung auf Hochtouren.

 

Als die Moderation am Ende schließlich mit den Worten „So ihr Lieben“ den Tag für beendet erklärte, wussten auch die Letzten, dass das diesjährige Tesla-Fest ein voller Erfolg war.

Die Tische wanderten zurück in die Klassen. Wieder gab es ein großes Gewusel und wieder einmal packten alle gemeinsam an. So wich die Aufregung letztlich der Freude über einen durch und durch gelungenen Tag.

 

Vielen Dank allen Beteiligten und BesucherInnen, SchülerInnen, LehrerInnen und natürlich auch Eltern, die diesen Tag so schön gemacht haben!

Schule

toggle bipanav