Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Wir ziehen wieder ein!

04.05.2020

Ein Bericht von Yvonne Metsch

Ab 04.05.2020 kehrt wieder etwas Alltag in unser Schulgebäude ein. Unsere 6. Klassen haben Präsenzunterricht und die Möglichkeit, am Mittagessen teilzunehmen. 35 Kinder wurden in der Notbetreuung angemeldet.

Unter Berücksichtigung eines vorgegebenen Hygienekonzeptes waren wir mutig, neu zu denken um den Start am Montagmorgen für die Schüler*innen und Familien so nachvollziehbar wie möglich zu gestalten.

Wir haben Notbetreungsgruppen mit jeweils 8 Kindern und 2 Bezugspersonen zusammengestellt. Die Räume sind mit jeweils 8 Plätzen vorbereitetworden; wichtig dabei war uns, so wenig Kontakt wie möglich zu anderen Gruppen zu haben.

Unter der Leitung von Sonja Pfennig wurde mit der Unterstützung vieler Pädagog*innen am Donnerstag ein Wegeleitsystem geklebt. Die Materialien dafür gab es leider nicht vom Amt, und so standen wir im Baumarkt und haben Ausschau nach geeignetem Material gehalten.

Klebeband, Klebefolien und Schnüre landeten im Einkaufsbeutel. Des Weiteren liefen der Drucker und das Laminiergerät auf Hochtouren, um diverse Piktogramme zu erstellen.

Nachdem unser Einbahnstraßensystem geklebt war und alle Schilder am richtigen Ort hingen, waren wir zuversichtlich, unsere Schüler*innen am Montag begrüßen zu können.

Ein großes Dankeschön möchten wir Maria Pfennig und der Verwaltung für die Mitarbeiter*innenfürsorge aussprechen und uns für den Mundschutz und das Desinfektionsgel bedanken.

Liebe Grüße aus der JaneGoodall!

Hier gibt es einige Eindrücke in unserer Bildergalerie. Sie öffnet sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild:

Einrichtung/Schule

toggle bipanav