Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Wir bauen uns ein Pferd!

10.07.2020

Ein Bericht von K. Töllner

Das Team der Brüder-Grimm-Grundschule im Wedding hat sich für dieses Jahr das Thema „Naturspektakel“ für die Aktivitäten in den Sommerferien überlegt. Gemeinsam mit den Kindern haben wir viele Ideen gesammelt und uns Gedanken gemacht, wie wir eine schöne Zeit zusammen verbringen können.

Schon in der Zeit der Notbetreuung wurde unser Schulgarten neu gestaltet, und dabei sind jede Menge Äste abgeschnitten worden. Der riesige Haufen an Grünschnitt hat geradezu dazu eingeladen, dieses tolle Material zu nutzen.

Über einen Zeitraum von zwei Wochen haben wir immer wieder neue Stöcker aus dem Haufen vor der BSR gerettet und die Kinder hatten viel Freude daran, mit der Gartenschere zu arbeiten und die kleinen Äste abzuschneiden. Auch größere Äste waren dabei und wurden mit der Astschere zerteilt, was den Kindern fast noch mehr Spaß gemacht hat.

Schließlich ist die Idee entstanden, daraus etwas zu bauen, und zusammen haben wir uns gedacht,
ein Tier würde uns gut gefallen. Schließlich haben wir uns auf ein Pferd geeinigt.

Mit viel Muskelkraft haben wir das noch frische Holz zerteilt und erst mal ein „Pferdeskelett“ gebaut.

Die Säge ist viel zum Einsatz gekommen, und in Teamwork wurde Ast für Ast auf die richtige Länge geschnitten. Das war ganz schön schwierig, aber jedes Mal, wenn ein Stück abgesägt war, wurde das mit lautem Jubel gefeiert.

Mit roten Bändern haben wir die Äste zusammengebunden, und das Pferd hat immer mehr Gestalt angenommen. Mittlerweile stieg die Vorfreude der Kinder, und es wurden schon erste Namen ersonnen. Pferdi-nant oder Spirit.

Im Prozess entstanden immer wieder neue Herausforderungen, die wir überdenken mussten, und alle durften sich daran beteiligen und ihren Beitrag leisten. Stück für Stück nahm das Pferd mehr Gestalt an, und schließlich haben wir mit viel handwerklichem Geschick und Fantasie ein Kunstwerk geschaffen.

Nun steht das Pferd auf unserem Schulhof, und die Kinder haben die Möglichkeit, es als Haustier im Spiel zu nutzen. Zu gerne möchten die Kinder auch auf dem Pferd reiten, aber leider geht das momentan noch nicht. Vielleicht lässt sich ja auch dafür noch eine Lösung finden.

In unserer Bildergalerie kann die Entstehung unseres Pferdes noch einmal mitverfolgt werden. Die Galerie öffnet sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild:

toggle bipanav