Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Winterolympiade mit Weihnachtsabschluss

18.12.2020

Ein Bericht von Andrea März.

 

Gerade noch rechtzeitig vor dem zweiten Lockdown ging es los:

Wir teilten die Kinder in zwei Gruppen und ließen die 1. Hälfte des Programms zweigleisig laufen. Während die einen Kinder an der Winterolympiade teilnahmen, dort z.B. eine Schneeballschlacht mit Zeitungspapier machten oder auf Rollbrettern ein Bobrennen absolvierten, waren die anderen Kinder an unserer Feuerschale bei Stockbrot und Punsch.

 

Nach einer halben Stunde haben wir gewechselt. Danach bekam jeder eine Wunderkerze, um sich symbolisch für das nächste Jahr etwas zu wünschen. Zum Abschluss holten wir noch die Gitarre raus und sangen (ganz kurz u. gut verteilt) das gewünschte Lied: Jingle Bells.
Alle sangen mit oder waren, ohne quatsch zu machen, ganz dabei.

 

 

 

 

Auch wenn dieses Lied im ersten Moment nicht das Besinnlichste ist, so wirkte es doch in diesem Moment fast magisch. Und als dann noch, wie im Film, eine Viertklässlerin aufstand, um aus voller Überzeugung, allen noch schöne Ferien und frohe Weihnachten zu wünschen, war der Abschluss perfekt.

 

 

 

 

 

Die Brüder Grimm Erzieher wünschen frohe Weihnachten.

Bleiben sie gesund!

Einrichtung/Schule

toggle bipanav