Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Winterferien 2018 in der Schule Am Breiten Luch

27.02.2018

Ein Bericht von Marco Pietsch

Wie auch in den letzten Ferien gab es am Breiten Luch wieder ein vielfältiges und spannendes Programm:

Am Montag feierten wir mit den Kindern Fasching, wobei wie so oft schon der Schminkstand die erste Attraktion war. Es wurden „Schneebälle“ gebacken, also Kekse mit Cremefüllung und Kokosraspeln, und es gab einen natürlich alkoholfreien Punsch, bevor in der Disco ordentlich gefeiert und getanzt wurde.

Dienstag war Spielzeugtag, das heißt, die Kinder durften ihr nicht-digitales Spielzeug von zu Hause mitbringen und waren damit so beschäftigt, dass die geplante Winterolympiade auf Wunsch des Großteils der Kinder an diesem Tag ausfiel.

Am Mittwoch waren wir dann mit allen Kindern in der Keramik-Werkstatt bei Herrn Diller (hier gibt es weitere Infos zur Werkstatt). Die Kinder arbeiteten sehr konzentriert und waren äußerst kreativ bei der freien Gestaltung ihrer Werke.

Aufgrund von Krankheit fiel der Waldausflug am Donnerstag aus, und wir besuchten stattdessen den Abenteuerspielplatz „Fort Robinson“, wo die Kinder im Streichelzoo, auf der Seilbahn oder in der großen Burg begeistert ihren Interessen nachgehen konnten.

Den Abschluss am Freitag bildete unser Kinotag, für den zuerst gemeinsam mit den Kindern Popcorn gemacht wurde, das dann mit zusätzlichem Salzgebäck in abgedunkelter Klassenzimmeratmosphäre zum Film geknabbert werden konnte.

Es war eine sehr schöne Woche, wie uns auch die strahlenden Gesichter der Kinder zeigten. Einen Eindruck vermittelt unsere Bildergalerie – sie öffnet sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild!

 

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.