Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Fachjournal, Medien

Vorzügliches vom Breiten Luch

09.04.2019

An der Schule am Breiten Luch sind unsere PraktikantInnen oft höchst engagiert. Sie probieren sich aus und leiten Nachmittagsangebote. Im Falle der Koch-AG profitierten die Kinder, die KollegInnen und die Familien von den zubereiteten Köstlichkeiten. Frau Bonk und Frau Rauschenbach suchten wöchentlich preiswerte, vielseitige und gesunde Rezepte heraus, gingen mit den Kindern einkaufen, kochten gemeinsam und verwandelten die Aula zum Gourmetrestaurant.

Wir bedanken uns bei den Kolleginnen, die uns täglich mit ihrer Unterstützung bereichert und erfreut haben, an dieser Stelle mit Veröffentlichung ihres Berichts. Viel Spaß beim Lesen!


Ein Bericht von S. Bonk

„Viele Köche verderben den Brei??? Quatsch mit Soße!!!!!

Wir von SOCIUS − Die Bildungspartner finden, dass gemeinsames Kochen nicht nur Spaß macht, sondern auch gesund ist.

Das stellen vor allem die TeilnehmerInnen unserer Koch-AG aus der Schule Am Breiten Luch jeden Mittwoch unter Beweis. Dann entstehen in unserer schuleigenen Küche immer leckere Gerichte, die zudem einfach herzustellen sind.

Durch den praktischen Umgang mit Küchenfertigkeiten werden nach dem Prinzip ,,learning by doing“, zu Deutsch ,,Lernen durch selbst ausprobieren“, verschiedene Lernziele gefördert und Kompetenzen gestärkt. Hier wird nicht einfach nur Gemüse geschnitten, sondern es werden feinmotorische Fähigkeiten, soziales Miteinander, Sprache, logisches Denken und mathematisches Verständnis gefördert.

Durch das Messen, Wiegen und Abschätzen der Zutaten werden mathematische Grundkenntnisse erprobt. Zudem wird während der gesamten AG-Zeit durch Gespräche die Kommunikationsfähigkeit unter Beweis gestellt und das Wir-Gefühl gestärkt. Um nur einige Beispiele unserer Fördermaßnahmen zu nennen…

Am wichtigsten ist für uns aber die gemeinsame Zeit und der Spaß am Kochen. Nebenbei ist es eine gesunde Alternative zu den Fertiggerichten und oft auch preiswerter. Wir kochen Gerichte, bei denen die Kinder sowohl bekannte Rezepte als auch sehr ausgefallene Speisen aus aller Welt kennenlernen, die die Kinder zum Teil selbst mitbringen. So versuchen wir, alle Kulturen an einen Tisch zu bringen.

Nachdem Herr Schäfer, Bezugserzieher der 3. Klasse, schon großartige Vorarbeit geleistet hat, übernahmen wir die Koch-AG gerne. In dieser Zeit führten wir ein Kochbuch ein, in dem wir die gemeinsam entdeckten Rezepte in einem Buch sammeln. Dieses Buch wird auch nach unseren Praktika von den Kindern weitergeführt.

Zum Abschluss der Koch-AG werden unsere Köstlichkeiten verkostet, hierzu sind die Eltern ebenso gern gesehene Gäste in unserer Schule wie auch die anderen SchülerInnen und das Schulpersonal.

Einige Eindrücke aus der Koch-AG gibt es hier in unserer Bildergalerie. Sie öffnet sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild!

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.