Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Sommerferien an der Wilhelm-von-Humboldt-Schule

08.10.2018

Ein Bericht von Diana Wolkenstein

 

Ein unglaublich sonniger und heißer Sommer verabschiedet sich und tauscht bunte Farben und schwitzige Hände gegen einen goldbraunen Herbst ein.

Höchste Zeit für uns, einen Bericht zu schreiben und uns zu erinnern, was wir in der Ferienbetreuung im Sommer eigentlich alles erlebt, gebastelt und geschaffen haben.

Eines stand im Mittelpunkt unseres Schaffens: Es ging bunt zu.

 


 

Zunächst war da die Wasserwerkstatt.

Mit viel Experimentierfreude erfuhren wir neue Möglichkeiten, die das Medium Wasser bietet (außer uns nass zu machen natürlich). Wir lösten unterschiedliche Farben in Wasser auf, bildeten Farbverläufe auf Filterpapier, übten uns in Wischtechniken und Aquarell… und wurden doch auch manchmal nass 😊

 

 


 

In unserem spannenden Farbenprojekt entwickelten wir eigene Farben aus allem, was der Garten uns bat. Wir stampften und mörserten und extrahierten die Farben aus unseren Naturmaterialien, indem wir sie mit Wasser verdünnt durch Baumwoll-Tücher drückten.

Am Ende hatten wir wunderschöne Farbtöne:

Sonniges Gelb und tiefes Rot aus Blütenblättern, Lila aus Rotkohl, Spinat-Grün.

Hiermit färbten wir dünne Tücher, die dann als wunderschöner Wimpel aufgereiht in der Sonne trockneten.

 


 

 

Sommerzeit, das hieß in diesem Jahr auch wieder WM-Zeit.

Und das ging natürlich nicht spurlos an uns vorbei! Wir feierten eine WM-Party.

Hierfür wurde eine knallgrüne Fußballfeld-Torte gebacken und liebevoll verziert. Wir bastelten Kärtchen und Fahnen für die Teilnehmerstaaten und konnten letztendlich an einer bunt gedeckten Tafel gemeinsam fiebern und feiern.

 


 

Außerdem wurde es rasant!

In kniffliger Handarbeit bauten wir unsere eigenen Seifenkisten, die wir dann direkt im Friedrichshain ausprobierten!

 

 

 


 

Das war ein schönes und lustiges Programm und wir freuen uns schon auf die Herbstferien und auf alles, was wir dann erleben dürfen.

 

 

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.