Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Projekt „Sandkasten auf dem Hinterhof“ – verläuft es im Sande?

27.06.2017

Ein Bericht von Silke Freinatis

Die KollegInnen des Ganztags waren voller Erwartung, was den Start des Projektes anging. An entsprechenden Plakaten, persönlichen Gesprächen und E-Mails an die ElternvertreterInnen mangelte es nicht.

Aber bis zum Termin hatten sich lediglich zwei Papas bei Herrn Perrasch gemeldet, so dass wir absagen mussten. Den beiden gilt dennoch unser Dank für ihre Bereitschaft, ebenso zwei weiteren Papas, von deren Teilnahme wir leider erst zum Termin selbst erfuhren.

Das hatten wir uns doch anders vorgestellt. Es sollte kein Alleingang des Ganztags werden, denn schließlich wollen wir die Eröffnung des Sandkastens noch in diesem Schuljahr begehen. Ihre Kinder warten sehnsüchtig darauf!

Wir lassen uns jedoch nicht unterkriegen. In den Pfingstferien arbeiteten unsere KollegInnen unbeirrt weiter an der Grube, und wir bekamen Unterstützung vom Bautrupp an der Turnhalle. Sie halfen uns für Kaffee und Kuchen und ein Dankeschön.

Nun, den Aushub haben wir geschafft! Jetzt muss es weitergehen! Unsere weiteren Schritte sind:
– Borde setzen als Umrandung des Sandkastens
– Schippen von Sand in den neuen Sandkasten
– Transportieren des Bauschuttes in einen Baucontainer

Bitten unterstützen Sie uns und mailen Sie Herrn Perrasch Ihre Hilfsangebote oder rufen Sie ihn an! Wir danken Ihnen und freuen uns auf Unterstützung!

Kontakt:
Patrick Perrasch
patrick.perrasch@diebildungspartner.de
Mobil: 0151 – 11 47 44 85

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.