Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Ostern bei den 2. Klassen. Oder doch nicht?

24.03.2021

Ein Bericht von C. Zink

 

Die Richard-Wagner-Grundschule befindet sich zurzeit im Wechselmodell. Die Klassen sind halbiert und alle Kinder sind für drei Unterrichtsstunden in der Schule. Natürlich läuft die Notbetreuung auch weiter. Alles nicht ganz optimal, aber wir machen das Beste daraus.

Da demnächst das Osterfest vor der Tür steht, haben wir uns diese Woche mit den Kindern der zweiten Klasse in der Notbetreuung kreativ ausgetobt. Eigentlich war die Idee den bunten Osterhasen zu machen. Aus der Idee wurden dann aber auch noch super unterschiedliche kleine Kunstwerke unserer Maler.

Herr Bormann und Frau Musev haben das Angebot dann weiter geführt und mit den Kindern „Der Schrei“ neu interpretiert. „Der Schrei“ ist ein Gemälde des Künstlers Edvard Munch.

Ich finde es immer wieder interessant, wie aus einer kreativen Idee mit den Ideen der Kinder, so viele unterschiedliche Sachen entstehen können und wie aus einem Osterhasen „der Schrei“ wurde.

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav