Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Neues aus dem Hinterhaus

29.05.2018

Ein Bericht von A. Lein

Das Schuljahr ist fast vorbei und im Hinterhaus, in dem sich die ersten und zweiten Klassen befinden, war viel los in diesem Jahr. Die Erstis haben sich wunderbar eingelebt und die Zweitis bereiten sich auf den Wechsel ins Vorderhaus vor.

Eine große Hilfe dabei ist unsere neue Magnetwand, die dank Herrn Dres nun auch im SOCIUS-Grün erstrahlt. Immer Mittwochs finden unsere offenen Angebote und AGs statt. Die Kinder zeigen über ihre Namensmagnete an der Wand, welches Angebot sie aktuell wahrnehmen – so wie bei den „Großen“ im Vorderhaus. Das ist schon eine gute Vorbereitung für den Wechsel. Die Kinder meistern das schon prima und sind von den Angeboten begeistert.

 

 

 

 

 

Aktuell ist der Kletterparcours im „Wilden Eck“ das große Highlight. Hinter dem Neubau versteckt sich eine grüne Oase. Zwischen Bäumen und Sträuchern können die Kinder auf Slacklines durch die Bäume balancieren, sich in den natürlichen „Blätterdach“-Höhlen verstecken oder einfach entspannt rumhängen. Eine Ausweitung der Kletterstrecke ist in Planung!

 

Ein Dauerbrenner sind die verschiedenen Bastelangebote mit saisonalen Themen, Bügelperlen, die Kreativwerkstatt und Yoga. Unsere Kinder entspannen aber auch mal ganz gern, am liebsten zu Hörbüchern. Nicht zu vergessen sind die Angebote Beat Boxing, Waldausflüge, Brett- und Gesellschaftsspiele, Gärtnern und die AGs, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen. Trotzdem haben die Kinder noch weitere Vorschläge. So soll bald leckerer Kuchenduft durchs Hinterhaus wehen und Fußball steht natürlich auch auf der Wunschliste.

 

Damit es bei all den neuen Impulsen nicht untergeht: der Sandkasten ist inzwischen ebenfalls eröffnet und stark frequentiert. An dieser Stelle einen großen Dank an die Schulhofkommission und alle fleißigen Helfer für die tolle Unterstützung bei diesem Projekt!!!

 

 

 

 

 

 

Auch zu Festen und Feiertagen lassen wir uns gern etwas einfallen, ob Fasching oder Ostern – bei uns wird gemeinsam ordentlich gefeiert.

Die offene Arbeit hat im Hinterhaus Einzug gehalten – alle KollegInnen fühlen sich verantwortlich und sind AnsprechpartnerInnen für die Kinder und die Eltern. Wir haben auf dem Hinterhof eine gemeinsame Abmeldung, dies inzwischen an allen sonnigen Wochentagen.

 

Es ist Bewegung im Hinterhaus! Wir hatten ein aufregendes, intensives Jahr – aber ein Jahr, das allen großen Spaß gemacht hat. Und da nutze ich doch gleich die Gelegenheit und bedanke mich bei allen für dieses tolle Schuljahr – insbesondere aber bei meinen KollegInnen aus dem Hinterhaus. Es ist eine Freude zu sehen, was wir alles bewirken können und mit wie viel Elan wir das tun – gemeinsam. Jeden Tag sehen wir, wie wohl sich die Kinder bei uns fühlen. Ist das nicht schön? Ich bin schon gespannt, was uns nächstes Jahr noch alles einfällt! Ich freu mich drauf ;o)

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.