Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Margot Friedländer wurde 100 Jahre alt

08.11.2021

Ein Bericht von Ch. Thiesies

 

Einhundert Jahre

Vier Jahre sind vergangen seit Margot Friedländer zu Gast in der Tesla-Schule war und unseren Teslaner:innen aus ihrem Buch “Versuche, dein Leben zu machen” vorgelesen hat. Schon damals waren wir sehr beeindruckt von ihrer bewegenden Geschichte, der Ruhe und Energie die sie ausstrahlte und ihrer offenen Art mit der Frau Friedländer auf die Fragen unserer Schüler:innen antwortete.

Am 5. November 2021 wurde Margot Friedländer 100 Jahre alt.
Wir wünschen ihr alles Gute!

Margot Friedländer ist Überlebende des Holocaust und Ehrenbürgerin der Stadt Berlin. Ihre Biografie hat sie in dem Buch “Versuche, dein Leben zu machen” niedergeschrieben. Sie ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, im Jahr 2019 wurde sie mit dem “Talisman” der Deutschlandstiftung Integration geehrt. Margot Friedländer ist Zeitzeugin und besucht bis heute Schulen und Einrichtungen in ganz Deutschland, um ihre Geschichte zu erzählen und damit ein Zeichen gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung zu setzen.

Margot Friedländer 2017 in der Tesla-Schule

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav