Aktionen • Spiele, Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Komm mit nach Fabula!

22.09.2021

 

Ein Beitrag von C. Zink

 

Komm mit nach Fabula!

 

Fabula ist ein fantastisches Land irgendwo in der Nähe des Kinderzimmers. Du betrittst diese Welt durch den Schrank oder unter dem Bett. Hier kannst du eine Menge Abenteuer erleben. Im Land

Fabula regiert die Fantasie. Ob Monster, Piratin, Prinz, Spion, Zauberin oder Kämpfer, hier kannst du alles sein, was du möchtest. Die Bewohner Fabulas brauchen deine Hilfe, denn nur Kinder, die die Kraft der Fantasie besitzen, sind in der Lage, das Land vor bösen Schurken zu beschützen und für das Gute zu kämpfen.

Zuletzt hatte sich ein Freund der Bienenkönigin Blümchen in den Drachenrotzfällen verlaufen und ist nicht wieder aufgetaucht. Es brauchte viele mutige Kinder, um ihn wiederzufinden, denn so einfach war die ganze Sache dann doch nicht. Kleine Probleme wurden von den Kindern auf kreative Art gelöst. Am Ende gab es dann ein großes Fest für unsere Helden.

 

 

Wenn man all dies hört, denkt man sich vielleicht, was machen die da?

 

Die Kinder haben gemeinsam ein „Pen und Paper – Rollenspiel“ gespielt. Rollenspiele an sich sind den allermeisten vertraut, Kinder spielen häufig gemeinsam Rollenspiele und schlüpfen in unterschiedlichste Rolle, um jemand anderes zu sein. Hier könnte man auch im weitesten Sinne an freies Theater, aber auch Videospiele denken. „Pen und Paper – Rollenspiele“ haben aber einen wichtigen Unterschied. Das Spielfeld ist die Fantasie der Spieler. Eine Spielgruppe besteht aus einem Spielleiter und mehreren Spielern. Die Gruppe versucht nun gemeinsam eine Geschichte (ein Abenteuer) zu lösen.

Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Charakters in der Geschichte und beschreibt dessen Handlungen, während der Spielleiter die umgebende Welt beschreibt und mit Leben erfüllt.

Die Spieler spielen nicht gegeneinander und auch nicht gegen den Spielleiter, sondern versuchen gemeinsam die Geschichte zu einem glücklichen Ende zu bringen, während der Spielleiter für die „Stolpersteine“ sorgt, die eine Geschichte erst spannend machen: Verschwörungen und Rätsel, Monster und Schurken, aber auch Verbündete.

 

Wer selbst noch nie ein Pen und Paper Abenteuer erlebt hat, sollte dies unbedingt nachholen. Es lohnt sich!

 

 

 

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav