Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

In einer Stunde um die Welt

25.04.2018

Ein Bericht von Yvonne Metsch

 

Unseren Tag der Mutter- und Familiensprachen haben wir am 21.02. mit vielfältigen Angeboten erlebbar gestaltet. Uns ist es wichtig, die Sprachenvielfalt im Schulalltag hörbar werden zu lassen.

In der ganzen Woche gab es Begrüßungen und gute Wünsche für den Tag in verschiedenen Sprachen durch die Sprechanlage. Mit Freude wurde in diesen Momenten innegehalten, gelauscht und überlegt: „Welches Kind steckt hinter dieser Stimme?“.

Am Nachmittag gab es einen Workshop – Zeit mit Angeboten zum Erfahren wie sich Sprache anfühlt. Das Märchen Rotkäppchen wurde von Fabians Mutti auf zauberhafte Weise italienisch vorgetragen. Ein Sprachenmemory brachte große und kleine Menschen zusammen zum Spielen. Bewegung gab es in der Turnhalle zum Thema „Olympische Spiele“, verschiedene Schriftarten konnten ausprobiert werden. Es gab eine holländische Vesperzeit, Musik und Tanz aus verschiedenen Ländern, ein Jane-Goodall-Schulbanner in verschiedenen Sprachen ist entstanden und es gab viel Spaß und Interesse rund um das Thema Flaggen.

Es war ein bunter, freudvoller Nachmittag für unsere Schulgemeinschaft.

Jede Sprache ist ein Geschenk!

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.