Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Herbstferienbericht

02.12.2019

Ein Bericht von H. Kubitz und V. Schießler

Die erste Herbstferienwoche vom 07.10. – 11.10.2019

Hurra, Hurra, der Herbst ist endlich da, die Papagenos machen sich rar!

Es wurde gebastelt, gemalt und getanzt und sich auch mal wirklich in einer anderen Welt verschanzt. (Magic Museum)


Mit Namensketten machten sie weiter, geschminkte Kinder machten uns täglich heiter.


Experimentieren im FEZ war für uns neu, wir hatten Spaß und gar keine Scheu.


Zum Steigen der selbstgebastelten Drachen ging es zum Tempelhofer Feld, juhu, es war wie von einer anderen Welt.

Der Wind, Der Wind…
Er bringt uns Spaß, rüttelt an den Zweigen und lässt die Drachen immer wieder steigen.


Kürbisse basteln war der Hit, genauso wie Spaß und Sport, das hält uns fit.


Die zweite Herbstferienwoche vom 14.10. – 18.10.2019

Es kleckst und pinselt wieder fleißig auf jedes Kindergesicht,
es wird wieder getanzt, gebastelt und gesungen, der Herbstbeginn ist uns wirklich gelungen.


Wir waren glücklich und zufrieden, es stiegen Riesenseifenblasen in die Luft, auch später erfreute uns ein toller Duft, zum Entspannen und relaxen, mit Quilling ging es weiter, dann erneut zum Klecksen.


Das Pergamonmuseum war echt toll und zum Erstaunen gar nicht voll.


Trotz Regens ging es in den Wald, dort wurde es auch ziemlich kalt. Schüttelt ab die Blätter, denn für uns gibt es kein schlechtes Wetter.


Auch Stöcke wurden fleißig gesucht, denn diese wurden fürs Lagerfeuer gebucht.


Wir haben uns was ausgedacht und einen Kürbis mitgebracht, dem schnitzen wir einen Fratzenmund, ganz breit, gruselig und rund. Die Augen blitzen geisterhell, wenn wir ein Licht dahinter stellen.


Ballons sind nicht nur kunterbunt, durch Tiere wurden sie klein und rund.


Steig, mein Drachen, steige in die Luft hinaus! Siehst so hoch dort oben wie ein kleiner Vogel aus.


Essen gab es auch ganz viel, was uns natürlich sehr, sehr gut gefiel.

So freuen wir uns am Leben,
Bei Nebel und bei Licht,
Was uns die Welt kann geben,
Bis das die Nacht anbricht.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav