Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Herbstferien in der Papageno-Grundschule

21.11.2018

Ein Bericht von A. Kalz

Wenn für die Kinder, LehrerInnen und ErzieherInnen der Schulalltag einmal aussetzt, heißt es: „FEEEEEERIIIIEEEEN“!

Das tolle Ferienprogramm, welches die bis zu 110 anwesenden Kinder über zwei Wochen mit spannenden, lustigen, aufregenden und interessanten Angeboten unterhielt, wurde von den ErzieherInnen liebevoll ausgearbeitet.

So wurde z. B. experimentiert, gebastelt und Sport getrieben. Einige Kinder nahmen an einem Comicworkshop teil. Eigene Drachen wurden gebastelt und bei einen Ausflug zum Tempelhofer Feld auf ihre Flugtauglichkeit getestet. Und auch das Spielmobil besuchte die Kinder.

Richtig schauderhaft wurde es bei unseren Gruselfeten:

  • Am Mittwoch der ersten Ferienwoche fand die große Geisterparty statt, und viele Kinder kamen verkleidet in den Hort. Dazu wurde vor Ort geschminkt und ein Buffet (welches Frankenstein alle Ehre gemacht hätte) stärkte unsere kleinen Monster und Gespenster.
  • Wer nach dem Gruselkabinett, welches jedes Kind alleine durchqueren musste, noch unerschrocken und munter war, konnte seine Glieder zu schaurigen Tanzliedern zappeln lassen.
    Eine Woche später folgte dann die Halloweenparty, die laut Erzählungen noch gruseliger gewesen sein soll.

Ein weiteres Highlight der Ferien war der Bildungspartner-Cup von SOCIUS und OPTIMUS. Ein Fußballturnier zwischen einigen Schulen, in welchen die Bildungspartner die Ganztagsbetreuung gewährleisten.
Die Mannschaft der Papageno-Grundschule belegte den 1. Platz. Gratulation!!!

Rückblickend schauen wir auf zwei erlebnisreiche Ferienwochen zurück und freuen uns schon auf die nächsten schulfreien Wochen.

Und hier gibt es nun unsere Bildergalerie zu sehen, die sich mit einem Klick auf ein beliebiges Bild öffnet:

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.