Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Handball der Extraklasse

16.10.2018

Ein Bericht von F. Walkowiack

Am Freitag, den 05.10.2018 wurde rund 30 SchülerInnen eine besondere Ehre zu teil. Herr Cunz und eine Sportlehrerin hatten sich bei der AOK für das jährlich stattfindende „AOK Star-Training“ beworben.

Wie der Zufall (oder das Glück :-)) es wollte, wurde unsere Schule aus über 1000 Schulen, die sich bundesweit beworben hatten, ausgewählt. Die Freude bei den Verantwortlichen war riesengroß und auch die Vorfreude und Nervosität der Kinder wurden von Tag zu Tag größer.

Als Stargast der Veranstaltung hatte sich kein geringerer als Handball-Bundestrainer Christian Prokop angekündigt.

Um 8:30 Uhr war es dann soweit: Der Bundestrainer scharte alle Kinder um sich und erklärte den aufgeregten HandballerInnen, welche Inhalte er in der Trainingseinheit realisieren wolle. Ziel der Einheit war es, den Kindern die Freude an der Bewegung sowie den Spaß am Handballsport zu vermitteln und die Teilelemente dieser vielseitigen Sportart näherzubringen. Werfen, Fangen und das Laufen standen also im Mittelpunkt der nächsten 90 Minuten.

 

Mit großer Freude und mit vielen kleinen Spielen schaffte es Herr Prokop, die Kinder zu begeistern und ihre Motivation und Konzentration aufrechtzuerhalten. Am Ende des Trainings führte der Bundestrainer noch eine Mini-WM durch, bei der alle TeilnehmerInnen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten.

 

Nach der abwechslungsreichen und aufregenden Trainingseinheit stellte sich Herr Prokop noch allen Fragen der Kinder und der anwesenden MedienvertreterInnen. Hierbei herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre und die ein oder andere Frage der Kinder sorgte für ein Lächeln auf den Lippen aller Beteiligten. Besonders in Erinnerung wird den SchülerInnen das Versprechen seitens Herrn Prokop bleiben, dass er noch einmal zu uns an die Schule kommt, sollte Deutschland Handballweltmeister werden. Wir drücken die Daumen!

Am Nachmittag hatten einige Klassen noch die Möglichkeit, einen Handball-Parcours zu absolvieren und dabei beispielweise ihre Wurfkraft und Wendigkeit zu testen.

Rückblickend stellte der Tag für alle Beteiligten ein Highlight und eine gelungene Abwechslung für die SchülerInnen dar. Unser Dank gilt der AOK und Herr Prokop für die Möglichkeit und für den gezeigten Einsatz!

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.