Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Geburtstagskonzert für Gundermann

04.03.2020

Am 21. Februar wäre der ostdeutsche Liedermacher Gerhard Gundermann 65 Jahre alt geworden.
Im Jugend(widerstands)museum in der Galiläakirche in Berlin-Friedrichshain fand aus diesem Anlass eine Geburtstagsfeier statt, die dem eigenwilligen „singenden Baggerfahrer aus der Lausitz“ zur Ehre gereichte. Der „Stein des Anstoßes“ der Berliner Künstlerin Ute Bella Donner ist dabei nicht nur eine Hommage an den Liedermacher, sondern ein Gedenkstein für wichtige Protagonisten aus Wende- und Nachwendezeit. 

“Janes Voices”, der Chor aus der Jane-Goodall-Grundschule und „erster Punkrock-Kinderchor der Welt“ bewies mit einem knapp einstündigen Konzert, dass kritisch-poetische Lieder auch heute junge Stimmen haben. Chorleiter Sebastian Rohrlach, unter dem Namen Solo-Sep selbst seit langem als politischer Musiker und Liedermacher unterwegs, leitet den Chor seit knapp 3 Jahren und gibt seine Leidenschaft spürbar an die Kinder weiter. Bei den Stücken „Gras“, “O weh, o weh” und “Halte durch, wenn‘s irgendwie geht“ bekam dann wahrscheinlich nicht nur die Fotografin feuchte Augen.

 

 

Unterstützt wurde der Chor von Ralf Steffen, Schlagzeuger und Schulhelfer/pädagogische Fachkraft bei SOCIUS. Einen großen Dank an die Steinlandpiraten, die den Abend musikalisch haben ausklingen lassen. Und natürlich an alle Helfer*innen aus dem Jugend(widerstands)museum!


Einrichtung/Schule

toggle bipanav