Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Fachjournal

Frühlingsspaß und Osterbasteleien

06.04.2017

Lauter Frühlingstipps von Cathrin Brose

Hurra, Hurra – bald ist der Frühling da!

Am 21. März hat die schönste Jahreszeit begonnen: der Frühling. Winzige Blätter und Blüten gucken neugierig aus den Knospen, bald wird alles grün. Bäume, Blumen und Tiere erwachen aus dem Winterschlaf, alles wächst, sprießt und wird munter.

Es zieht die Kinder wieder vermehrt in die Natur hinaus, und wir genießen die Sonne. Nicht nur die Pflanzen wachsen, sondern auch die Tierwelt erwacht zu neuem Leben. Ein Symbol für den Frühling ist die Raupe, aus der ein Schmetterling entsteht. Ich habe einige einfache und lustige Bastelideen und Spiele zum Thema Frühling für Euch zusammengestellt.

Damit auch du fit für den Frühling wirst, habe ich hier einige Muntermacher-Ideen für dich!


Basteln: Gummibärchen-Katapult

Juhu, endlich gibt es das Spaß garantierende Gummibärchen-Katapult! Die Gummibärchen werden nicht mehr einfach langweilig mit der Hand in den Mund gesteckt. Nein, sie werden katapultiert. Und wenn mal eins danebengeht – macht nichts, nächster Versuch.

Du brauchst:
• ein Brettchen
• Wäscheklammer
• 4 Gummiringe
• Streichholzschachtel
• Gummibärchen

Befestige die Wäscheklammer mit zwei Gummibändern ganz fest auf dem Brettchen, allerdings nur die eine Seite. Mache den Innenteil der Streichholzschachtel oben auf der Klammer mit Gummiringen fest. Lasse das Ende der Wäscheklammer frei, damit du dein Katapult bedienen kannst. Die Gummibärchen legst du in das Schächtelchen und – freier Flug!


Bewegung: Nasentanz

Die Nasen sind bei diesem Tanz die Hauptsache.

Du brauchst:
• eine leere Streichholzschachtel pro (Nasen-)Tanzpaar
• flotte Musik

Jedes Tanzpaar klemmt sich eine Streichholzschachtel zwischen die Nasen, verschränkt die Hände auf dem Rücken und tanzt so lange, bis sie herunterfällt. Die Streichholzschachtel natürlich und nicht die Nase… 😉


Fitness: Tennisballmassage

Hmmmmmmm…. das tut gut! Die Muskeln am Rücken werden herrlich entspannt und belebt! Du brauchst gar keine fremde Hilfe und kannst dich mit einem Tennisball selber massieren.

Du brauchst:
• einen Tennisball
• eine freie Wand

Klemme den Tennisball mit dem Rücken gegen eine Wand. Bewege dich hin und her, so dass der Ball über deinen Rücken rollt. Dafür brauchst du eine gute Körperbeherrschung. Merkst du, wie es den Muskeln gut tut?


Hasen basteln

Hasen kann man wunderbar aus Papier basteln. Ihr könnt farbiges Papier nehmen oder welches bemalen, dann eine Hasenform sowie die dazugehörigen Augen, Nase und Zähne ausschneiden und aufkleben. Für einen Hasenanhänger fädelt Ihr ein Band durch den Kopf, für einen stehenden Hasen könnt Ihr eine Rolle basteln und den Kopf draufkleben. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, probiert einfach ein bisschen aus!


Kochen: Knusprige Haferflocken

Haferflocken kann man rösten, wusstest du das? Es geht ganz einfach, solche Karamellhaferflocken herzustellen.

Du brauchst:
• 150 g Haferflocken oder andere Vollkornflocken
• 2 – 3 EL Butter
• Honig nach Geschmack
• 1 Pfanne
• 1 Rührlöffel

Die Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze flüssig werden lassen und die Haferflocken dazugeben. Diese Mischung muss nun gerührt werden, bis sie leicht braun ist. Dann den Honig darüber geben und nochmals unter Umrühren braten lassen. Abkühlen lassen. Karamellhaferflocken kannst du als Süßigkeit essen oder auch ins Müsli mischen.


Experiment: Trockenes Wasser?

Kannst du ein Papiertaschentuch in Wasser tauchen, ohne dass es nass wird? Du kannst!

Du brauchst:
• 1 zerknülltes Papiertaschentuch
• 1 Glas
• 1 Eimer mit Wasser

Stopfe das zerknüllte Papiertaschentuch so in das Glas, dass es nicht herausfällt, wenn du das Glas umdrehst. Mit der Öffnung nach unten tauchst du nun das Glas ganz senkrecht in den Eimer mit Wasser ein und ziehst es dann wieder heraus. Drehe das Glas um und du wirst sehen: Das Papiertaschentuch ist nicht nass geworden? Warum nicht? Das Papiertaschentuch kommt gar nicht mit dem Wasser in Berührung, weil die im Glas eingeschlossene Luft das verhindert.

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.