Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Die Fairplayer machen Winterferien

03.03.2014

Ein Bericht von Markus Hennrich, Marie Vetter und Mathias Bergemann

Auch in den Winterferien war bei uns in der Schule wieder ein reges Treiben. Es gab zwar keinen Schnee mehr, so dass wir uns nicht wintersportlich betätigen konnten, aber es gab trotzdem ein vielfältiges Programm, bei dem für jeden, der wollte, etwas dabei war.

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_02Basketballcamp:

„Hast du gerade den Ball fallen gelassen? Na dann – 10 Liegestütze!“ Der Coach ist zwar streng, aber am Ende wussten doch plötzlich alle, wie man sich in die Grundstellung begibt. Außerdem haben sich am letzten Tag einige gewundert, dass sie auf einmal öfter den Korb trafen, als je zuvor. Stolz darauf, dass sie durchhielten und mit kräftigem Muskelkater in den Armen, waren unsere Basketballcamper froh, sich durchgebissen zu haben.

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_03Basteln mit Salzteig:

Salzteig schmeckt vielleicht nicht besonders lecker, lässt sich aber prima in alle möglichen Formen kneten und quetschen. Mit ein bisschen Fantasie konnte man schließlich sogar erkennen, was die Künstler basteln wollten.

Experimente zum Thema Wetter:

Wetter gibt es nicht nur draußen, auch im Wasserglas kann man Tornados entdecken und Hoch- und Tiefdruckgebiete entstehen, bzw. Wärme steigt auf und Strömungen finden statt. Dass Wetter viel mit Wasser und Feuchtigkeit zu tun hat, hat manch einer auch am eigenen Leib erfahren, so z.B. als der haltende Druck bei einem Experiment plötzlich nachließ, oder bei einem anderen der Druck zu hoch wurde und sich alles eruptionsartig ergoss. Zum Schluss war aber die Freude dann wieder groß, als durch einen Spiegel mit Hilfe einer Taschenlampe aus einer Schüssel mit Wasser ein Regenbogen „gezaubert“ wurde.

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_04Fasching in der Villa Pelikan:

Treffen sich Spiderman, ein Vampir und ein Ninja. Da sagt Spiderman: „Mir ist langweilig und ich habe Lust auf Pfannkuchen.“ „Kein Problem!“, sagten die Fairplayer und nahmen alle drei mit in die Villa Pelikan. Damit die drei nicht so auffielen, verkleideten sich alle gutsmuthigen Ferienkinder und mischten sich mit ihren neugewonnen Freunden unter die Faschingsmenge. Nach tollen Holzbasteleien, Disco, Hüpfburg und zuckrigen Bällchen am Stiel legten alle ihre Kostüme ab. Aber wer steckte denn nun hinter der Maske von Spiderman???

Ottokar

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_05Basteln in anregender Umgebung, während die einen zum Experimentieren gingen, gingen die anderen ins Ottokar (Jugendzentrum), um dort Kerzen zu gießen bzw. zu formen, natürlich aber nicht in klassischer Kerzenform, sondern schon auch mal als Eule oder Karotte. Außerdem wurden auch noch Traumfänger gebaut.

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_06Schmökerstunde

Es gab auch ruhigere Momente und es wurde zum Thema Hexen und Zauberer geschmökert und sich in Bücher vertieft. Ja, auch so was soll es an Schulen geben.

 

 

 

 

 

 

 

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_07Exkursion zum Helleum

Unsere experimentiererfahrenen kleinen Forscher gingen am Freitag ins Kinderforscherzentrum nach Hellersdorf, um dort zum Thema „ein Turm ist für jeden was anderes“ zu forschen. Alles, was zu finden war, wurde daraufhin gestapelt, getürmt und übereinander gestellt, und jeder versuchte, am höchsten zu kommen. Aber auch mit ganz kleinen Dingen (z.B. 1-Cent Münzen oder „Mondsand“) können hohe Türme gebaut werden.

 

 

 

1403_-GM_Fairplayer_Winterferien_08Filmenachmittag

Kino 1 : Die Wilden Kerle 5

Kino 2 : König der Löwen

Kino 3 : Cap und Kapper

Außerdem gab es auch noch einen Spaziergang in die nähere Umgebung der Schule und eine Exkursion zum Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee.

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.