Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Der Zauber der Weihnacht

18.12.2018

Ein Bericht von Anett Lein & Maria Petrasch

Die schönste Zeit des Jahres hat begonnen. Die Temperaturen lassen es zwar noch nicht vermuten, aber die strahlenden Kinderaugen erlauben keinen Zweifel: Die Weihnachtszeit ist da.

Einige Kalendertürchen sind geöffnet und drei Adventskerzen sind schon angezündet. Für uns, die wir mit Kindern arbeiten, ist dies zuweilen auch eine anstrengende Zeit, denn die Vorfreude einer riesigen Kinderschar zu zügeln, ist nicht einfach.

Gleichzeitig ist die Weihnachtszeit für uns ein Geschenk, denn obwohl schon länger dem Kindesalter entwachsen (manche mehr, manche weniger), dürfen wir berufsbedingt die Weihnachtszeit durch Kinderaugen wieder erleben. Wir tauchen ein in diese Vorfreude, teilen das kribblige Gefühl im Bauch, weil es noch sooo schrecklich lange dauert bis zum Heiligabend.

Um unseren Kindern die Wartezeit zu verkürzen, lassen wir uns natürlich einiges einfallen. Geschenke basteln, Weihnachtstheater, Kinotag und Disco – langweilig wird es bei uns auf keinen Fall.

Traditionell findet in der Klasse 2 d an jedem Adventsfreitag ein gemütliches Adventsvesper statt. Für eine entspannte Atmosphäre sorgen kleine Lichterketten, eine fröhliche Weihnachts-CD und eine große Tafel, an der jedes Kind einen Platz zum Essen hat. Hierzu gibt es für die Kinder viele Leckereien wie beispielsweise Mandarinen, Lebkuchen und Nüsse.

Die 2 a hatte eine langfristige Hausaufgabe auf. Jedes Kind sollte zu Hause allein oder mit den Eltern ein Plakat gestalten. Dieses Plakat wurde in den Sozialen Stunden Anfang Dezember vorgestellt. Wir haben einiges darüber erfahren, wie andere Familien die Weihnachtszeit verbringen, welche Traditionen gepflegt werden und vieles mehr.

Es war eine wundervolle Stunde, und aus den vielen Einzelplakaten ist ein großartiges Gesamtkunstwerk entstanden. Das schönste für die Kinder – das Zusammensein mit ihren Familien und mit Menschen, die man gern hat – es wärmt einem das Herz.

So ist es neben dem ganzen Weihnachtstrubel einfach schön, zu erleben, wie der „Zauber der Weihnacht“ die RiWa ergriffen hat. Wir wünschen allen von Herzen frohe Weihnachten!!!!

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.