Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Der Luch macht Theater!

14.12.2022

Ein Bericht von M. Lemzer

„Der wahre Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.“

Max Reinhardt

 

 

Unsere Projektwoche vom 28.11.-2.12.2022 mit Fr. Bonk und Fr. Lemzer

Um Schauspieler*in zu werden, braucht man Mut, Ideen und Biss. Zunächst mussten wir das einigen Kindern mit Händen und Füßen erklären und kräftig Werbung machen. Wir erfragten dann am Montag, wer nun tatsächlich Lust hat und sich zutraut, eine Woche hart zu arbeiten, um am Freitag ein kleines Stück aufzuführen und es meldeten sich 9 tapfere Laien.

Wir entschieden uns für ein Maskentheater zu „Der Wolf und die 7 jungen Geißlein“ und wollten dann noch ein wenig umformulieren:

Aus „Geißlein“ wurden  „Zicklein“. Aus der Waschschüssel wurde ein Mülleimer, den “Walde” verwandelten wir in einen ALDI und aus dem Krämerladen wurde ein MacGeiz.

Außerdem tanzten die 7 Zicklein am Ende zu melodischen Klängen von „I like to move it movi it“ um den Brunnen mit dem ertrunkenen Bösewicht herum, während im Publikum Eltern, Geschwister, Hortkinder und Freundschaften applaudierten.

 

Schaut euch unsere tollen selbstgemachten Masken an!

 

Am Ende der Woche waren alle kleinen Zicklein, die Alte und der Wolf vor Stolz bestimmt fünf Zentimeter gewachsen.

Gut so! Das machen wir nächstes Jahr nochmal! 🙂

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav