Aktionen • Spiele, Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Selbermachen!

Der Gummistift und das Gummilineal

24.02.2021

Ein Beitrag von S. Beermann

 

Hier erkläre ich euch einen ganz einfachen Trick, wie ihr eure Freunde und Freundinnen richtig verblüffen könnt: Der Gummibleistift und das Gummilineal!

 

Also: zur Übung braucht ihr erstmal einen Bleistift oder einen Buntstift. Der Stift sollte ca. 10- 12 cm lang sein. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, muss er an einem Ende mit dem Daumen und Zeigefinger (nicht zu) festgehalten werden.

 

 

 

Vielleicht solltet ihr davor das Handgelenk locker machen, denn jetzt geht´s los: damit der feste Bleistift als Gummibleistift erscheint, müsst ihr die Hand mit beiden Fingern relativ schnell, doch ohne Hektik, rauf und runter und regelmäßig bewegen. Wenn ihr ein wenig Geduld aufbringt und etwas Übung damit habt, scheint der Bleistift zum Gummistift geworden zu sein.

 

Das stimmt natürlich nicht, es ist nur mal wieder zum “Bewegten Bild” geworden. Siehe Artikel “Daumenkino”. Huch, schon wieder eine Sinnestäuschung, die Spaß macht.

Wenn ihr das dann gut könnt, probiert es mit einem festen Lineal. Achtung: das funktioniert nicht mit dem Lineal, das ihr euch ums Handgelenk klemmen könnt.

 

Viel Spaß 😉

 

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav