Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Den Frühling aufspüren!

14.04.2015

Ein Bericht von Cathrin Brose

Unser Frühlingsprojekt oder was ist zur Osterzeit in der Klasse 2 c los?

Jetzt ist es wieder soweit! Die Tage werden länger, die Vögel wecken uns morgens mit ihrem Gezwitscher und man kann die stärker werdenden Sonnenstrahlen auf der Haut spüren. Der Frühling ist eine optimale Zeit, um Kinder auf Prozesse in der Natur aufmerksam zu machen. Wer findet zuerst bunte Frühblüher wie z. B. Schneeglöckchen oder Krokusse? Was unterscheidet diese Pflanzen?

Und wie ist es mit den Insekten, die so langsam wieder aktiv werden? Wo findet man diese am leichtesten? Vielleicht lässt sich ja auch ein kleines Krabbeltier in einem Lupenbecher fangen und intensiv beobachten?

Unser Projektthema lautet deshalb: Den Frühling aufspüren!!!

Projektinhalte:

  • Frühlingsboten in der Natur wahrnehmen und kennen lernen
  • Blumen malen, falten und kreieren
  • Gedichte zum Thema Frühling lernen.

Materialien:

  • Bestimmungsbücher, Becherlupen, Marmeladengläser, Fotoapparate, leere Joghurtbecher, Bastelpapier, Farben, Wäscheklammern, Stoffreste usw.

Vorbereitung:

  • geeignete Wiesen zur Beobachtung der Natur auswählen
  • Kenntnisse über Blumen, Sträucher und Bäume aneignen.

Förderung der Kinder in den Bereichen:

  • Wahrnehmung: Intensive Betrachtung der Natur, Aussehen und Aufbau von Frühblühern kennenlernen.
  • Kreativität: Blumen falten, malen und mit vorhandenem Material gestalten.
  • Technik und Naturwissenschaft: Umgang mit Lupen und Fotoapparat üben; Wachstumsprozesse von Pflanzen verstehen.
  • Sprache: Neue Fachbegriffe und Pflanzennamen aus dem Naturbereich lernen und viele Gesprächsrunden über unsere Erfahrungen führen.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.