Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Das war eine bunte 2. Ferienwoche!

16.11.2021

Ein Bericht von M. El-Hammoud

Ein entspannter Start in eine vielfältige Woche

Der Montagmorgen begann gelassen und entspannt im Hortraum (OGB) der Richard-Wagner-Grundschule. Die Kinder kamen und von Müdigkeit war keine Spur. Zu Beginn haben die Kinder sich diverse Spielmöglichkeiten ausgesucht.

Die einen Kinder haben sich mit Kapla-Bausteinen kreativ ausgelebt und die anderen nahmen sich gleich ein Buch und wollten so entspannt den Tag beginnen. Im Laufe der Zeit begannen wir, die Kinder zu testen, sodass wir pünktlich um 9:00 Uhr frühstücken konnten. Kommunikativ war die Frühstückszeit definitiv. Es gab viel zu erzählen, da einige schon aus ihrem Urlaub kamen bzw. die 1. Ferienwoche schon zu Ende war. Hieraus entstanden dementsprechend viele Gesprächsanlässe. Nach der Frühstückszeit haben wir uns auf dem Hof aufgehalten.

Eine Gruppe von Kindern spielte Fußball, die anderen sammelten Blätter, um hieraus schöne Bastelarbeiten entstehen zu lassen.

Am folgenden Tag haben wir uns gemeinsam weiter kreativ ausgelebt. Drachenbasteln stand an sowie in der Natur aus unterschiedlichen Naturmaterialen eine Mandala entstehen zu lassen. Am Anfang war die Motivation, raus an die frische Luft zugehen – doch das Wetter hat es nicht gut mit uns gemeint. Nach einigen Impulsen sind trotzdem kreative Ideen entstanden. Motiviert waren die Kinder vor allem, sich in der Turnhalle aktiv zu bewegen. Es wurden Spiele wie Brennball, Zweifelderball und Floorball gespielt. Am Ende des Tages gab es eine Entspannungszeit in unseren Aktivraum und man konnte so den Tag ausklingen lassen.

Ausflug in das FEZ

Am Mittwoch haben wir nach dem Frühstück einen Ausflug zum Spielplatz am FEZ gemacht. Alle Kinder waren schon mit viel Freude dabei. Als wir angekommen sind, waren die Kinder total aufgeregt, sodass sie es kaum abwarten konnten, gleich zu spielen. Nach knapp eineinhalb Stunden Aufenthalt haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Glücklicherweise sind wir dem Regen knapp entkommen. Den restlichen Tag wurde entspannt und im Hortraum gespielt.

Gesellschaftsspiele und Billardturnier

Am Donnerstag meinte das Wetter es wieder mal nicht gut mit uns. Der Wetterbericht sagte für den Tag einen Sturm voraus. So haben wir uns entschieden, all unsere Aktivitäten auf unsere Räumlichkeiten zu reduzieren. Es wurden in entspannter Atmosphäre viele Gesellschaftsspiele gespielt und die Turnhalle für weitere Bewegungsangebote genutzt. Highlight des Tages ist unser Billardturnier gewesen, bei dem die Kinder ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten.

Kinotag und Waffeln

Den letzten Tag der Ferienwoche haben wir ganz ausgeglichen begonnen. Nach dem Frühstück haben wir gemeinsam einen Kinotag in unserer Schule organisiert. Zum Schluss des Tages haben wir köstliche Waffeln gebacken und einen kleinen Stand konstruiert, sodass alle sich am Ende der Woche mit einer leckeren Waffel vergnügen konnten.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav