Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Das Märchen vom schmelzenden Olaf

14.07.2020

Eine Bildergeschichte über neue Bekanntschaften und darüber, dass auch jemand, der uns voll nervt, manchmal unseren Schutz braucht. Von Katrin Bollenbach


Es war einmal…

Der Beginn einer tiefen Freundschaft zwischen dem korpulenten Olaf und dem sportlichen Security-Hasen.

Olaf – da stand er nun auf einmal, mitten auf dem Schulhof der RiWa. Wie aus dem Nichts. Er hatte sich verlaufen und war darüber sehr traurig. Auch die 30 Grad Außentemperatur machten ihm sehr zu schaffen. Niemand der Anwesenden bemerkte ihn, als er sich am Tisch breitmachte und langsam vor sich hinschmolz…


 

Und dann sah er ihn – den sportlichen Security-Hasen.

Olaf stand sofort auf und sprach ihn an.

Olaf war richtig mutig und machte sogar freche Sprüche. Er zeigte keine Furcht, denn zwischen ihnen flatterte ein sicherndes, buntes Absperrband.

Und Olaf dachte sich: „Der Security-Hase kann mir gar nichts, solange das Absperrband dort hängt.“ Doch dann reichte es dem Security-Hasen und er sprang ganz elegant übers Absperrband und nahm Olaf am Schlafittchen. Dieser fing richtig an zu zittern und als er merkte, dass der Hase auf seine Gesichtsmöhre scharf ist, wurde ihm angst und bange.


 

 

Er konnte gar nicht so schnell gucken… schwupps! Da war die Nase auch schon in den Pfoten des Security-Hasen und dieser hatte ein breites Grinsen im Gesicht.

 

 


 

 

 

Von da an wurde Olaf immer kleiner und kleiner.

Er konnte den schimpfenden Hasen schon gar nicht mehr verstehen, so geschrumpft waren schon beide Ohren.

Aber der Security-Hase schimpfte weiter und weiter und wurde dabei immer lauter, bis er merkte, dass ihm keiner antwortete.

 

 


Plötzlich war sie da – diese Stille überall. Der Security-Hase schaute nach links und dann nach rechts. Kein Olaf war weit und breit zu sehen. Dann schaute der Hase langsam nach unten und erschrak.


 

 

Was war das?

Ein riesiger Wasserfleck?

Was ist passiert?

Wo ist Olaf?

Bin ich etwa schuld, dass Olaf nicht mehr da ist? Der Security-Hase brach in Tränen aus und fühlte sich furchtbar, dass er so gemein war zu Olaf und ihm einfach die Gesichtsmöhre geklaut hatte, anstatt ihm einen Tiefkühler zur Verfügung zu stellen.

 

 


Von nun an versprach der Security-Hase sich mehr für die Sicherheit an der RiWa einzusetzen und dafür zu sorgen, dass sich alle wohlfühlen.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav