Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Ausflug zur Waldschule Zehlendorf

27.05.2014

Ein Bericht von Arne Schmidt

1405_GM_WaldschuleZehlendorf_01Mit Sonnenstrahlen und einem leicht kühlen Wind, so begrüßte uns der Mittwoch Morgen des 16. April 2014. Wir alle waren aufgeregt und gespannt, denn heute sollten wir zur Waldschule nach Zehlendorf fahren. Unsere ErzieherInnen Frau Vetter, Herr Tanz und Herr Schmidt ließen uns, das heißt die Klassen 3 bis 6, auf dem Schulhof sammeln. Herr Schmidt belehrte uns und teilte uns in Zweiergruppen ein. Von Herrn Tanz erhielten wir alle noch die Marschverpflegung, und los ging es mit 31 SchülerInnen Richtung Wannsee.

 

1405_GM_WaldschuleZehlendorf_02Angekommen in der Waldschule, konnten wir uns erst einmal mit Essen und Trinken stärken. Danach versammelten wir uns wieder und wurden von Bettina, der Revierförsterin, begrüßt. Sie erzählte uns Geschichten über den Wald und ließ uns Federn, Geweihe und Tierpräparate bestaunen. Vor Entdeckerlust und Neugier konnten wir nun nicht mehr sitzen und machten uns auf in den Düppeler Forst, wo alte Baumriesen, Waldlichtungen, tiefe Schluchten und der eine oder andere Waldbewohner unsere Pfade kreuzten.

1405_GM_WaldschuleZehlendorf_03Bekanntes oder Unbekanntes, alles was wir auf unseren Streifzügen entdeckten, griffen wir auf und sprachen mit Bettina über die Bedeutung für den Wald und uns Menschen. Natürlich hatten wir auch Zeit zum Spielen, Klettern und Bauen, dabei konnten wir unsere Stärken und Grenzen austesten. Um 14 Uhr mussten wir dann leider wieder alle zurück zu unserer Schule. Geschafft und ausgelassen verabschiedeten wir uns von Bettina und machten uns auf den Weg.

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.