Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Ausflug in das Naturkundemuseum

25.04.2019

Ein Bericht von A. März

Einmal im Monat nutzen wir den Mittwochnachmittag von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr für Ausflüge mit unseren Bezugsgruppen. Diesmal ging es ins nahegelegene Naturkundemuseum.

Fast alle potentiellen KandidatInnen wollten im Vorfeld mit, aber niemand war sich wirklich sicher, ob es ihm im MUSEUM tatsächlich gefallen würde.

Mit 15 Hortkindern aus zwei verschiedenen Klassen machten wir uns auf den Weg.

 

In der ersten großen Halle erwarteten uns riesige Dinosaurierskelette und verschiedene Animationen, die die Saurier „lebendig“ erschienen ließen.

Und schon bevor wir überhaupt den nächsten Raum ganz betreten hatten, hörte ich einen Jungen sagen: „Ich bin so froh, dass ich mich angemeldet habe“. Das erfreut doch das ErzieherInnen-Herz. 😊

 

 

 

 

 

In den folgenden knapp zwei Stunden wurden wir X-fach gefragt: „Sind die echt?“. Es war für die Kinder kaum zu glauben/verstehen, dass die Schneeeule, der Pandabär, der Eisbär, der Gorilla, etc. einmal tatsächlich gelebt haben. Und falls doch, warum sie jetzt im Museum stehen.

Zum krönenden Abschluss traten wir noch Tristan gegenüber – dem Dinosaurier aller Dinosaurier – dem T-Rex!!! Große Ehrfurcht und Begeisterung erfüllte den Raum.

Was für ein toller Ausflug mit 15 glücklichen Kindern. Das war Lebensschule vom Feinsten. Hier geht es sicher bald wieder hin!

Einrichtung/Schule

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.