Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Adventsstimmung im Klassenraum der 1c

18.12.2020

Ein Bericht von Antonia Scholz.

 

Und mit dieser Frage, oder vielmehr der Antwort, war das Bastelfieber der Klasse 1c nicht mehr aufzuhalten. Als erstes musste die besagte Kerze her und bewaffnet mit Schere, Kleber, Tonpapier und Tacker, legten die Kinder los.

Im ersten Schritt schnitten sie zwei gleich lange Streifen aus, um im Anschluss daraus die „Hexentreppe“ zu falten. Aber wie das Wort „Hexe” schon sagt, war das alles andere als unknifflig. Die 1c ist aber nicht nur für ihre tollen Bastelarbeiten bekannt, sondern auch für ihre großartige Hilfsbereitschaft. So hatten in kürzester Zeit alle ihre Treppe fertig gefaltet.

Als nächstes stand auf dem Plan, einen Stern aus Wellpappe zu schneiden, um darauf unsere Hexentreppe oder unsere Kerze, die inzwischen fast fertig war, zu kleben. So viele unterschiedlich schöne Sternformen hat die Welt noch nicht gesehen. Individualität wurde hier ganz großgeschrieben! Nun war unsere Kerze fast fertig, es fehlte nur noch die Flamme. Aus Goldpapier wurde diese dann gestaltet, angeklebt und Tadaaa, fertig war die 1. Adventskerze und fertig die stolzen Kindergesichter.

Damit fand die Adventsvorbereitung aber noch lange kein Ende! Unser nächstes kleines Projekt bestand darin, unser ganz persönliches Lieblings-Weihnachtsfest aufzumalen. Im Vorfeld entstanden schon spitzenmäßige Ideen wie:

„Die Weihnachtsmann Ausstellung“ von Johann

„Das Wichtelmädchen im Schnee“ von Ida und

„Silvester am Weihnachtsabend“ von Eddy.

Die Kinder wünschten sich ein weihnachtliches Hörspiel und schon wurden die Filzer geschwungen. Es entstanden eisige Schneemänner, prächtige Weihnachtsbäume, niedliche Rentiere, schnelle Schlitten, selige Engel, dickbäuchige Weihnachtsmänner und natürlich prall gefüllte Geschenksäcke. Und auch erste Weihnachtswörter wurden auf die Kunstwerke geschrieben.

Am Ende wollten noch ein paar Kids der 1c von ihren eigenen Weihnachtsfesten erzählen:

„Ich packe an Weihnachten gerne die Geschenke aus und ich geh‘ dann gerne in die Kirche und ich mag auch gern den Weihnachtsmorgen. Ich bastle dann gerne was und guck mir das Krippenspiel an.“ – Annie

„Den Weihnachtsbaum schmücke ich mit Papa und Julian. Ich mag es, mit meinem Bruder die Geschenke auszupacken und danach esse ich am liebsten Plätzchen.“ – Karina

„An Weihnachten bekommen wir immer super Geschenke und eins von denen war sogar für die ganze Familie. Das war ein Buch mit tollen Märchen. Unser Weihnachtsbaum trocknet jedes Jahr gleich aus.“  – Johann

„An Weihnachten bin ich immer bei meiner Oma im Garten mit meiner Familie und da sehe ich immer den Weihnachtsmann. Dann müssen wir alle immer was vorsingen und bekommen dann unsere Weihnachtsgeschenke.“  – Elisa

„Ich mag an Weihnachten Plätzchen und ich bekomme zu Weihnachten vielleicht eine Tafel und mehr wünsche ich mir auch eigentlich nicht. Manchmal bin ich mit Oma und Opa zusammen und manchmal sogar mit meiner Cousine.“  – Theo B.

Die 1c wünscht allen eine tolle Weihnachtszeit und freut sich auf weitere Weihnachtsbastel- Sessions! 

Die tollen Ergebnisse sehen Sie in unserer Gallerie:

 

Einrichtung/Schule

toggle bipanav