Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

„Action Painting“ – Murmelbilder á la Jackson Pollock

25.05.2021

Ein Beitrag von eurem Brüder-Grimm-News Team

 

Wolltet ihr auch schon immer ein Gemälde von Pollock im Wohnzimmer oder Kinderzimmer hängen haben? Ein echter Pollock kostet richtig viel Geld. Auch eine Reise nach New York ins MoMA* ist richtig teuer. Aber Kunst ist unglaublich wichtig. Sie drückt unsere Gefühle aus, lässt uns mit Farben, Schatten und Materialien experimentieren und zeigt uns, was wir alles schaffen können. Das spannende an Bildern ist, dass auch wenn wir die gleiche Technik anwenden, jedes Bild auf seine Weise einzigartig ist.

 

 

Manche Menschen sagen: „Ich kann nicht gut malen“(auch wenn andere das anders sehen). Wie aber können wir alle ganz einfach mit viel Spaß abstrakte expressionistische Kunst selber machen? Ganz einfach. Ihr nehmt ein paar Murmeln oder einfach kleine, runde Kugeln (aus was auch immer) und taucht sie in Fingermalfarbe. Dann nehmt ihr Papier, legt es in eine Pappschachtel oder noch einfacher in den Deckel eines Schuhkartons und lasst die Murmeln mit den Farben kreuz und quer über das Papier rollen. Ihr werdet sehen, es entstehen wunderschöne Muster und irgendwann kommt der Punkt, da sagt ihr euch: „Zack“ oder wie die Kids bei uns sagen „Bäm – jetzt ist mein Kunstwerk fertig.“ Rahmt es und hängt es euch auf. Denn Kunst ist ein Reichtum, der nicht viel Geld kosten muss und in jedem von uns schlummert.

 

*Museum of Modern Art in New York

Einrichtung/Schule

toggle bipanav