Sommer im Naturparadies Elbtalaue

27.08.2014

Janine Taubeneck

1408_Sommerreise_03Seit einigen Jahren schon, brechen wir in den Sommerferien gemeinsam mit ihren Kindern auf, um das Berliner Umland zu entdecken. In diesem Jahr machten wir uns auf den Weg ins Kinderland Elbtalaue, im Westen Brandenburgs. Getreu unserem Motto „Raus aus der Stadt” kamen dort große und kleine NaturliebhaberInnen voll auf ihre Kosten, zum Beispiel beim Baden mit echten Flußkrebsen!

Aber Baden ist längst nicht das einzige was man mit Wasser anstellen kann! Mit viel Geschick und Kreativität hämmerten und werkelten die Kinder kleine Floße aus Holz, die anschließend prompt auf ihre Schwimmtauglichkeit getestet wurden. Mit Erfolg!

1408_Sommerreise_02Nach so viel Handwerk war es Zeit für eine ordentliche Abkühlung. Wasserschlacht war angesagt! Ausgerüstet mit stolzen 40 Wasserspritzpistolen erfrischten sich alle gegenseitig. Ein echtes Muss bei den Temperaturen!
Wer bei so viel Action noch nicht müde war, für den stand – wie auch schon die Jahre zuvor –  natürlich noch eine supergruselige Nachtwanderung auf dem Programm, bei dem sich die Großen in furchteinflößende Gespenster verwandelten. Um mehr über die Natur zu erfahren, ging’s außerdem tagsüber mit einem Förster querfeldein durch den Wald.

1408_Sommerreise_01Ein besonderes Highlight auch bei der Sommerreise 2014: Die Riesenlaufbälle! Hineinkrabbeln und einfach drauf los laufen wie ein Hamster im Rad. Das sieht nicht nur komisch aus, sondern ist auch ein Heidenspaß!

„Die Reise war wieder richtig toll. Laut der Kinder sogar noch besser als letztes Jahr! Das hat uns so überzeugt, dass wir gleich schon wieder fürs nächste Jahr gebucht haben”, so Janine Taubeneck. Die Reisedaten stehen schon fest: 17.08. bis 22.08.2015.

..
toggle bipanav