Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen

Osterferien und Frühlingsbeginn

19.04.2018

Ein Bericht von N. Giese und A. Marose

Die Osterferien starteten fröhlich mit „gemütlichem“ Aprilwetter, welches zu vielen Aktivitäten im Haus einlud.

Wir lernten etwas über Ostern – warum gibt es das eigentlich? Und warum werden Eier versteckt?

Es wurde gebastelt, gemalt und ein großes Highlight war das Ostereierfilzen. Dazu wurde Märchenwolle um ein Styroporei gelegt und dann mit viel Geduld und Feingefühl mit Hilfe einer Filznadel in das Ei eingearbeitet. Herr Steffen zeigte uns natürliche Eierfärbetechniken, und wir lernten etwas über Erdanziehungskraft, Verpackungskünste und die Zusammensetzung der Eierschale bei lustigen Experimenten.

Weil der Waldtag aufgrund des Schneeregens leider ins Wasser fallen musste, durften wir uns im Osterkino im Musikraum über einen sehr witzigen Hasenfilm freuen und gingen dann voller Erwartung in das Osterwochenende.

Endlich konnten wir in der zweiten Ferienwoche den langersehnten Frühling begrüßen.
Deshalb verbrachten wir die meiste Zeit an der frischen Luft. Das neue Sandspielzeug und Schubkarren kamen zum Einsatz, und der Sandkasten wurde von großen und kleinen BaukünstlerInnen bevölkert.

Außerdem besuchten wir das Spielmobil auf dem Traveplatz, und eine andere Gruppe nutzte den Waldausflug, um die Sonne zu genießen, Hütten zu bauen und Kletterbäume zu erobern.

Zum Abschluss der Ferien konnten von fleißigen KünstlerInnen gebaute Musikinstrumente und lustig bemalte Steine präsentiert werden.

Eindrücke aus den Osterferien folgen hier in unserer Bildergalerie, die sich mit Klick auf ein beliebiges Bild öffnet:

toggle bipanav