Aktivitäten und Events, Aktuelles aus unseren Schulen, Bildergalerien, Medien

Architekturprojekt

21.11.2017

Ein Bericht von Yvonne Schulze

 

Um die Räume des Kaleidoskops (Ganztagsbetreuung der 4. bis 6. Klassen) mit modernem Mobiliar auszustatten, wurde ein Tischlereiunternehmen der besonderen Art mit ins Boot geholt. Das Unternehmen Bauereignis (Frau Sütterlin und Frau Wagner) verfolgt das Konzept, die Kinder mit in die Bauphase der Möbel einzubeziehen. Nachdem im Vorfeld durch die ErzieherInnen und Kinder des Kaleidoskops eine Auswahl an Tischen, Stühlen und weiteren Sitzgelegenheiten getroffen wurde, begann am 16.10.2017 das Projekt.

Am Montag wurde das Baumaterial sowie die Werkzeuge und Geräte in einen der Horträume getragen.

Nachdem der Boden mit Malerfließ ausgelegt wurde, bestand der nächste Schritt darin alle Arbeitsmittel aufzubauen.

Bevor am Dienstag das langersehnte Werkeln starten konnte, erfolgte zunächst eine Einweisung in die Handhabung der Geräte, die Erklärung der Bauschritte sowie die Erläuterung der wichtigesten Regeln zum „sicheren Umgang am Arbeitsplatz“.

In den folgenden Tagen der Woche bauten die Kinder mit viel Engagement und handwerklichem Geschick die neue Innenausstattung für das Kaleidoskop. Es wurde Holz gesägt, ausgemessen, verschraubt und abgeschliffen. Neue Kompetenzen im Umgang mit allerlei Baugeräten wurden erworben und die Kinder sowie die MitarbeiterInnen von Bauereignis hatten jede Menge Spaß.

In den folgenden zwei Wochen der Herbstferien stellten die Bauprofis die Möbel fertig und am Montag nach den Ferien fand die feierliche Einweihung mit Musik und Kuchen statt.

Die Kinder und ErzieherInnen des Kaleidoskops sind mit dem Ergebnis dieses außergewöhnlichen Projekts sehr zufrieden und erfreuen sich nun täglich an dem neuen Mobiliar.

 

toggle bipanav